WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

DIN EN ISO/IEC 17025 - QM-System für Prüf- und Kalibrierlaboratorien.

Die Akkreditierung eines Prüf- oder Kalibrierlaboratoriums ist heute meist Stand der Technik. Wichtig ist dabei die Rückverfolgbarkeit der Prüf- oder Kalibrierergebnisse, die aus qualitativer Sicht oder im Falle eventueller Haftungsansprüche unverzichtbar sind. Die Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 zeigt dem Auftraggeber, dass es sich um ein kompetentes, unabhängiges und vertrauenswürdiges Labor handelt, wobei durch die Akkreditierung in Deutschland durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) die fachliche und technische Kompetenz bezogen auf die akkreditierten Prüf- und Kalibrierverfahren bescheinigt wird. Dabei soll die Akzeptanz von akkreditierten Prüf- oder Kalibrierergebnissen zwischen Staaten durch die Internationale Norm erleichtert werden und den Austausch von Informationen und Erfahrungen sowie die Harmonisierung von Normen und Verfahren fördern... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN