WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Revision VDA 6.3 - Upgrade Prozessauditor VDA 6.3 (2010) zu VDA 6.3 (2016)

Schulung zu den Änderungen und Neuerungen im Rahmen des Prozessaudits VDA 6.3 gem. der Auflage 2016

Mit der Auflage 2016 hat der VDA Band 6.3 für Prozessauditoren weitreichende Änderungen erfahren. Im Vordergrund der Neuerungen stehen die Aktualisierung des Fragenkatalogs, neue Anforderungen bei der Bewertung von Prozessaudits, Änderungen bei den Qualifikationsanforderungen von Prozessauditoren sowie Änderungen im Rahmen der Potenzialanalyse. Des Weiteren entfällt der generische Ansatz im Prozessaudit. Was die Änderungen konkret für Sie als Prozessauditor bedeuten und wie Sie diese erfolgreich umsetzen, lernen Sie in unserer eintägigen Upgrade Schulung Prozessauditor VDA 6.3 (2016)! Da unsere Trainer stets über die aktuellsten Informationen verfügen, ermöglichen sie Ihnen in dieser Upgrade Schulung einen genauen Einblick in die Änderungen des neuen Bandes VDA 6.3 ( 2016 ) und halten zudem zahlreiche praktische Tipps und Anregungen zur Interpretation und Umsetzung der neuen Forderungen für Sie bereit!

Wichtiger Hinweis - Live Virtual-Classroom-Training oder Präsenztraining

Ab sofort bieten wir neben den Präsenztrainingsterminen bis einschließlich April 2021 wieder alle Schulungen auch als Live Virtual-Classroom Training (virtuelles, interaktives und für Sie ortsungebundenes Training mit Ihrem live anwesenden Trainer auf Basis unserer Virtual Classrorom Software zu einem fixierten Zeitpunkt) an. Alle Präsenzschulungen laufen selbstverständlich unter Einhaltung der verbindlichen und vorgegebenen Hygienekonzepte weiter. Bitte wählen Sie in Ihrer jeweiligen Schulung einfach Ihre gewünschte Kursform aus und buchen Sie den Termin wie gewohnt über unseren Warenkorb.

Durchführungshinweise Präsenzschulung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei den Präsenzterminen auf die Einhaltung der Hygienestandards achten und die Seminare nur in kleinen Gruppen durchführen werden.

Technischer Hinweis Live Virtual-Classroom Training:
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung und Lautsprechern, idealerweise ein Headset mit Mikrophon. Sollte Ihre Schulung eine Prüfung beinhalten, so wird diese als Online Prüfung über unsere LMS Learning Management System Plattform auf www.e-learning.vorest-ag.com durchgeführt. Natürlich informieren wir Sie im Vorfeld ausführlich, wie Sie erfolgreich und problemlos an Ihrem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen. In Ihrem Live Virtual-Classroom Training können Sie dann interaktiv teilnehmen, Ihre Fragen stellen und dem Trainer live in seiner Präsentation / Flipchartdarstellungen folgen und in virtuellen Räumen Ihre Gruppenübungen oder Einzelaufgaben unter Traineranleitung durchführen. Von wo aus - im Büro oder von zu Hause - Sie an dem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen, bestimmen ganz alleine Sie.


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Revision VDA 6.3 - Upgrade Prozessauditor VDA 6.3 (2010) zu VDA 6.3 (2016)?

- Notwendigkeit / Ziele der Neuauflage VDA 6.3 ( 2016 )
- Neue und erweiterte Anforderungen an das Prozessaudit VDA 6.3 ( 2016 )
- Änderungen im Fragenkatalog
- Bewertung der Einzelfragen im Prozessaudit
- Anpassungen bei der Ergebnisberechnung
- Der Prozessauditor - neue Anforderungen an die Qualifikation
- VDA 6.3 Potenzialanalyse


Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Kenntnisse zum Prozessaudit nach VDA 6.3 (2010) werden in dieser Upgrade Schulung vorausgesetzt.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Bereits ausgebildete Prozessauditoren nach VDA 6.3 (2010), die sich nachweislich über die Änderungen der neuen Auflage VDA 6.3 (2016) informieren möchten.

Was ist das Ziel Ihrer Revision VDA 6.3 - Upgrade Prozessauditor VDA 6.3 (2010) zu VDA 6.3 (2016) Schulung?

Wir zeigen Ihnen in dieser Upgrade Schulung Prozessauditor VDA 6.3 ( 2016 ), welche Änderungen sich mit der neuen Auflage des Bandes ergeben und wie Sie diese Änderungen zielführend im Rahmen Ihrer Prozessaudits umsetzen.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung für die Teilnahme an der Upgrade Schulung "Revision VDA 6.3" in Deutsch und Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Muster Arbeitsanweisung als Vorlage zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >