WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Fortbildung für Energiemanagementbeauftragte und Auditoren ISO 50001, ISO 50002 und EN 16247

Weiterbildung zu allen wichtigen Neuerungen für Ihre Aufgaben als Energiemanagementbeauftragter oder Energieauditor


Sie arbeiten bereits erfolgreich als Energieauditor EN 16247 / ISO 50002, Energiebeauftragter, ISO 50001 Auditor oder Berater im Energiemanagement und möchten sich jetzt auf den neuesten Stand bringen' Sie möchten wissen, wie das Energiemanagementsystem unter Berücksichtigung aller aktuellen Normentwicklungen und gesetzlicher Anforderungen kontinuierlich weiterentwickelt werden kann' Sie möchten sich auch persönlich und fachlich weiter voran bringen, um diesen Anforderungen heute und in Zukunft gerecht zu werden' Dann ist diese Energiemanagementbeauftragter und Energieauditor Fortbildung das Richtige für Sie! Sie lernen die wichtigsten Neuerungen relevanter Normen und Gesetze kennen und profitieren vom Erfahrungsaustausch in der Gruppe. Das alles in einem Tag Intensivtraining! Ihre Trainer in der Energiemanagementbeauftragter und Auditoren ISO 50001, ISO 50002 und EN 16247 Fortbildung verfügen nicht nur über aktuelle Informationen, sondern auch jahrelange Erfahrung zu Energieaudits nach DIN EN 16247, Energiemanagement und Energiemanagementsystemen und können Ihre individuellen Fragen direkt in der Fortbildung beantworten und praktische Hilfestellung leisten!

Hinweis: Energieaudits sind seit 2015 Pflicht für alle Unternehmen (außer KMU). Energiemanagementsysteme und Energieaudits sind zudem (auch für KMU) Voraussetzung für finanzielle Vorteile (z. B. den Spitzenausgleich bei Strom- und Energiesteuer oder die Begrenzung der EEG-Umlage), die außerdem zum Teil an Energieeffizienzerfolge geknüpft sind.


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Stellenbeschreibung Energiemanagement Beauftragter ISO 50001 - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Aktuelles zu den gesetzliche Hintergründen
- Energie- und Stromsteuer: Steuerermäßigungen, -rückerstattungen, -befreiungen; Spitzenausgleich gemäß SpaEfV
- EEG - Ökostromumlage und besondere Ausgleichsregel; Anforderungen und Übergangsfristen
- EU-Energie-Effizienz-Richtline und deutsche Umsetzung: Pflicht-Energieaudit für alle Unternehmen
- Fördermittel / Förderprogramme

Aktuelles zum Normgeschehen im Bereich Energiemanagement
- Erfahrungen mit der ISO 50001 - Energiemanagementsystem
- DIN EN 16247 und ISO 50002 - Energieaudit: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
- Anforderungen an die Kompetenz und Qualifikation interner und externer Energieauditoren
- Aktualität und Relevanz unterstützender Normen: ISO 50004, ISO 50006 u.a.
- Neues zur Auditierung und Zertifizierung von Energiemanagement Systemen

Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung des Energiemanagements
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erfahrungsaustausch zu Stand, Tools und KVP des Energiemanagements
- Methoden der Datenerhebung (Messkonzepte) und Auswertung (Energiebilanzierung)
- Entwicklung und Anwendung von Kennzahlen (EnPIs), Baselines und Performancebewertung
- Rolle, Bedeutung und Ermittlung relevanter Variablen / Einflussfaktoren
- Einbeziehung und Motivation der Mitarbeiter




Voraussetzung:

In dieser Fortbildung für Energiemanagementbeauftragte und Auditoren ISO 50001, ISO 50002 und EN 16247 werden Vorkenntnisse zu bestehenden Managementsystemen (insbesondere ISO 50001) bzw. zu Energieaudits vorausgesetzt.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, die intern oder extern Energieaudits durchführen oder ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 betreuen bzw. Aufgaben im Rahmen des Energiemanagements übernehmen und sicher stellen wollen, dass sie über die aktuellen Entwicklungen und Normrevisionen und deren Handlungserfordernisse auf dem aktuellsten Stand sind sowie Managementbeauftragte, Umweltmanager und Auditoren.

Ziel:

Wir bringen Sie mit der Fortbildung für Energiemanagementbeauftragte und Auditoren ISO 50001, ISO 50002 und EN 16247 auf den neuesten Stand und ermöglichen den Erfahrungsaustausch in der Gruppe. Sie erhalten von unserem Trainer Input zu wichtigen Änderungen, aktuellen Entwicklungen und natürlich viele wertvolle Hinweise zum optimalen Transfer in Ihre tägliche Praxis.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Energiemanagementbeauftragter und Energieauditor Fortbildung in Deutsch und Englisch.



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Energiemanagement ISO 50001 & Energieaudit EN 16247