WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

TISAX Schulung Beauftragter Informationssicherheit Automobilindustrie

Seminar zur erfolgreichen Betreuung & Weiterentwicklung eines ISMS nach dem VDA ISA Katalog

Lernen Sie in unserer TISAX Schulung "TISAX Beauftragter für Informationssicherheit in der Automobilindustrie", wie Sie innerhalb der Lieferkette der Automobilbranche vertrauliche Informationen durch ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) schützen. Dabei machen wir Sie unter anderem mit dem Ablauf des TISAX Verfahrens vertraut. Ebenso zeigen wir, wie Sie die Anforderungen des VDA ISA Katalogs erfolgreich in Ihrem Unternehmen umsetzen. In nur 2 Tagen befähigen wir Sie, das TISAX Modell in Ihrer Organisation zu implementieren und in bestehende Managementsysteme (ISO 9001, IATF 16949, ISO 27001) zu integrieren.

Dazu lernen Sie verschiedene Methoden kennen, mit denen Sie Ihre Prozesse an dem VDA-ISA Katalog ausrichten können. Sie sind abschließend in der Lage, als TISAX Beauftragter Strategien sowie Ziele im Informationssicherheitsmanagement zu definieren und Risiken durch geeignete Schutzmaßnahmen zu minimieren. Aber auch die Bewertung und kontinuierliche Verbesserung der Maßnahmen werden angesprochen. Somit sind Sie bestens für ein bevorstehendes TISAX Assessment gewappnet. Ihre Trainer in dieser TISAX Schulung verfügen dabei über die notwendige praktische Erfahrung, um Ihre individuellen Fragen Schulung zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!

Wichtiger Hinweis - Live Virtual-Classroom-Training oder Präsenztraining

Weiterhin bieten wir Ihnen aufgrund der CORONA Situation neben den Präsenztrainingsterminen alle Schulungen auch als Live Virtual-Classroom Training (virtuelles, interaktives und für Sie ortsungebundenes Training mit Ihrem live anwesenden Trainer auf Basis unserer Virtual Classrorom Software zu einem fixierten Zeitpunkt) an. Alle Präsenzschulungen laufen selbstverständlich unter Einhaltung der verbindlichen und vorgegebenen Hygienekonzepte weiter. Bitte wählen Sie in Ihrer jeweiligen Schulung einfach Ihre gewünschte Kursform aus und buchen Sie den Termin wie gewohnt über unseren Warenkorb.

Durchführungshinweise Präsenzschulung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei den Präsenzterminen auf die Einhaltung der Hygienestandards achten und die Seminare nur in kleinen Gruppen durchführen werden.

Technischer Hinweis Live Virtual-Classroom Training:
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung und Lautsprechern, idealerweise ein Headset mit Mikrophon. Sollte Ihre Schulung eine Prüfung beinhalten, so wird diese als Online Prüfung über unsere LMS Learning Management System Plattform auf www.e-learning.vorest-ag.com durchgeführt. Natürlich informieren wir Sie im Vorfeld ausführlich, wie Sie erfolgreich und problemlos an Ihrem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen. In Ihrem Live Virtual-Classroom Training können Sie dann interaktiv teilnehmen, Ihre Fragen stellen und dem Trainer live in seiner Präsentation / Flipchartdarstellungen folgen und in virtuellen Räumen Ihre Gruppenübungen oder Einzelaufgaben unter Traineranleitung durchführen. Von wo aus - im Büro oder von zu Hause - Sie an dem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen, bestimmen ganz alleine Sie.


Ihre Schulung stellt sich vor

Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung TISAX Schulung Beauftragter Informationssicherheit Automobilindustrie?

In diesem Seminar versetzen wir Sie in die Lage, das TISAX Verfahren in Ihrem Unternehmen einzuführen und zu betreuen. Dabei vermitteln wir Ihnen das notwendige wissen, damit Sie Ihr Unternehmen auf die TISAX "Zertifizierung" vorbereiten können. Bei TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) handelt es sich um einen durch den VDA etablierten Standard, mit dem die Informationssicherheit in der Automobilindustrie bewertet werden kann. Lernen Sie, wie Sie als TISAX Beauftragter das Informationssicherheitsmanagement in Ihrem Unternehmen der Automobilbranche betreuen und weiterentwickeln können.


Der erste Teil Ihrer TISAX Schulung - Analyse der Risiken für die Informationssicherheit der Automobilindustrie


Zuerst erfahren Sie in dieser Ausbildung, wie Sie als TISAX Beauftragter mögliche Risiken identifizieren. Dazu machen wir Sie zunächst mit den verschiedenen Rollen und Verantwortlichkeiten im Rahmen des TISAX-Verfahrens vertraut. Ebenso lernen Sie verschiedene Methoden kennen, mit denen Sie Risiken bewerten können.


- Was bedeutet Trusted Information Security Assessment Exchange - kurze Einführung
- Verantwortlichkeiten und Rollen in der Informationssicherheit der Automobilbranche
- bestehende Dokumente klassifizieren
- Methoden zur Risikobewertung
- Risiken auf Basis der ISO/IEC 27005 identifizieren
- Prozess zum Umgang mit Risiken festlegen
- Erweiterung der Prozesslandkarte
- Definition von Informationssicherheitszielen


Wie kann ein TISAX Beauftragter für Informationssicherheit in der Automobilindustrie die notwendigen Ressourcen und Infrastruktur bereitstellen?


Der zweite Teil Ihrer TISAX Schulung dreht sich um die notwendige Infrastruktur sowie die Sicherstellung der benötigten Ressourcen. Eine wichtige Aufgabe für Sie als TISAX Beauftragter liegt dabei in der Unterweisung und Bewusstseinsbildung der Mitarbeiter. Daher befassen Sie sich an dieser Stelle unter anderem mit der Personalplanung sowie der Erstellung entsprechender Schulungspläne. Auch erfahren Sie, wie Sie die Kommunikation hinsichtlich der Informationssicherheit festlegen und was Sie hinsichtlich der Dokumentation beachten müssen.


- Planung personeller Ressourcen
- Mitarbeiter unterweisen und Bewusstsein zur Informationssicherheit bilden
- Planung von Mitarbeiterschulungen
- Kommunikation bezüglich der Sicherheit von Informationen
- Geforderte Dokumentation - Kennzeichnung und Aufbewahrung


Wie können Sie das Informationssicherheitsmanagement umsetzen?


Die Einführung sowie laufende Betreuung und Optimierung des TISAX Verfahrens wird eine der zentralen Aufgaben in Ihrem Wirkungskreis darstellen. Sie lernen in diesem Teil Ihrer Ausbildung deshalb, wie Ihnen die Implementierung gelingt. Zudem erfahren Sie, wie Sie die Wirksamkeit des TISAX Modells bewerten können. Anschließend können Sie auf dieser Basis Verbesserungspotenziale erkennen und entsprechende Maßnahmen ableiten.


- Umsetzung der Prozesse der Informationssicherheit
- kontinuierliche Risikoanalyse auf Basis des PDCA Zyklus
- Durchführung von Audits zur Bewertung und Überwachung der Wirksamkeit
- kontinuierliche Verbesserung des ISMS


Schriftliche Abschlussprüfung am Ende Ihrer TISAX Schulung


Am Ende des letzten Tages dieser Ausbildung schreiben Sie eine Prüfung. Bei Bestehen erhalten Sie das Zertifiat "TISAX Beauftragter für Informationssicherheit in der Automobilindustrie".


Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Für die Teilnahme an dieser TISAX Schulung sollten Sie über Kenntnisse und Erfahrungen zur ISO/IEC 27001 verfügen. Diese können Sie beispielsweise in unserer Schulung "Basiswissen ISMS - ISO IEC 27001 - Informationssicherheitsmanagement" erwerben. Ebenso hilfreich sind erste Kenntnisse zum TISAX-Verfahren nach dem VDA ISA Katalog.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Ausbildung richtet sich an alle Personen, die als TISAX Beauftragter den Aufbau sowie die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Informationssicherheitsmanagementsystems in der Automobilindustrie übernehmen sollen. Hierzu zählen bspw. bestehende ISMS- oder Qualitätsmanagementbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte. Aber auch Fach- und Führungskräfte, die sich fachlich auf ein TISAX Assessment vorbereiten möchten, können sich zu diesem Seminar anmelden.

Was ist das Ziel Ihrer TISAX Schulung Beauftragter Informationssicherheit Automobilindustrie Schulung?

Dieses Seminar versetzt Sie in die Lage, durch den Aufbau und die Betreuung eines ISMS die Anforderungen aus dem VDA ISA Katalog umzusetzen. Dabei machen wir Sie mit den vielfältigen Aufgaben eines TISAX Beauftragten vertraut. Anschließend sind Sie bestens für das nächste TISAX Assessment gewappnet.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Als Teilnehmer erhalten Sie nach Abschluss dieses TISAX Seminars eine Qualifikationsbescheinigung in Deutsch sowie in Englisch.

Welches Zertifikat erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung?

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das VOREST Zertifikat "TISAX Beauftragter für Informationssicherheit in der Automobilindustrie" in Deutsch sowie in Englisch. Eine Wiederholung der Prüfung ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte

Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf das VOREST Seminar zum TISAX Beauftragten.

Prüfungszulassung

Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an dem VOREST Seminar "TISAX Beauftragter - Informationssicherheit in der Automobilindustrie" erforderlich. Vorteilhaft sind zudem Grundkenntnisse zum Informationssicherheitsmanagement nach ISO/ICE 27001 (siehe Voraussetzungen). Einen Nachweis hierüber müssen Sie uns jedoch nicht erbringen.

Prüfungsabnahme

Die Abnahme der Prüfung sowie die Erstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de