WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung für Arbeitsmittel - Mechanische Gefährdungen

In der BetrSichV 2015 werden Schutzmaßnahmen bei der Verwendung von Arbeitsmitteln gefordert, die mechanische Gefährdungen am Arbeitsplatz entstehen lassen. Mechanische Gefährdungen gehen bspw. von unkontrolliert bewegten Teilen, gefährlichen Oberflächen oder mobilen Arbeitsmitteln aus. Dies wirkt sich erheblich auf die Sicherheit der Mitarbeiter aus, sodass Schutzmaßnahmen für ein sicheres Arbeiten eingeführt werden müssen. Voraussetzung für ein sicheres Arbeiten ist aber nicht nur die Einführung von Schutzmaßnahmen bei den Arbeitsmitteln. Eine wichtige Rolle spielt auch die Aufklärung der Mitarbeiter über mögliche mechanische Gefährdungen und die Bedeutung entsprechender Schutzmaßnahmen. In der Praxis werden solche Schutzeinrichtungen häufig manipuliert, weil sie z.B. notwendige Eingriffe erschweren. Damit dies nicht geschieht, können Sie diese Kurzschulung Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln - Gefährdungsbeurteilung zur Aufklärung Ihrer Mitarbeiter verwenden und Ihnen die Gefährdungsfaktoren sowie notwendige Maßnahmen erläutern! Mit dieser Kurzschulung Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln - Gefährdungsbeurteilung zeigen Sie Ihren Mitarbeitern in nur 45 Minuten auf, welche Gefährdungsfaktoren es zu beachten gilt und welche Unfälle geschehen können. Folgende Inhalte werden in der Kurzschulung Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln - Gefährdungsbeurteilung behandelt: 1. Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln - Gefährdungsfaktoren: -Kontrolliert bewegten ungeschützte Teile -Unkontrolliert bewegten Teile -Gefährlichen Oberflächen, -Mobilen Arbeitsmittel und Transport 2.

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


Entsprechende Schutzeinrichtungen Diese Kurzschulung Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln - Gefährdungsbeurteilung auf Basis einer PowerPoint Präsentation dient als ideale interne Kurzschulung für Ihre Mitarbeiter, um sie in das Thema einzuführen und das Bewusstsein für die Beachtung der Gefährdungen zu stärken. Damit Sie sich noch besser mit dem Thema Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln auseinandersetzen können, erhalten Sie zusätzlich zur Kurzschulung Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln - Gefährdungsbeurteilung den Fachartikel \"Die Gefährdungsbeurteilung als Grundlage für systematischen Arbeitsschutz - Mechanische Gefährdungen bei Arbeitsmitteln.\". Dieser Artikel wurde von unserem Arbeitsschutzmanagement Experten verfasst und liefert Ihnen viele Tipps und ergänzende Hinweise rund um das Thema!

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Interner Auditor ISO 45001 Arbeitsschutzmanagement - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN