WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Persönliche Schutzausrüstung - Welche PSA benötigen die Angestellten in Ihrem Unternehmen?

Jedes Unternehmen ist gemäß § 3 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu treffen, um die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten sicher zu stellen. Über den § 2 der PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BV) ist der Arbeitgeber ebenfalls dazu verpflichtet, seinen Angestellten eine geeignete persönliche Schutzausrüstung bereitzustellen. Dies hört sich zunächst recht einfach und selbstverständlich an, bei der genauen Betrachtung ergibt sich hier jedoch eine komplexe Verpflichtung für jeden Arbeitgeber, welche jedoch von Unternehmen zu Unternehmen sowie jeder spezifischen Tätigkeit recht unterschiedlich ist. Erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen, wie sie den gesetzlichen Forderungen rechtssicher und praxisorientiert entsprechen... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN