WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Basiswissen Arbeitsschutzmanagement ISO 45001

Lehrgang zur Einführung, dauerhaften Betreuung und Zertifizierung eines Arbeitsschutzmanagement Systems

Machen Sie sich im Rahmen des Blended Learning Lehrgangs ISO 45001 Basiswissen mit der Arbeitsschutzmanagement Norm ISO 45001 sowie deren Forderungen vertraut. Die Inhalte diesem Lehrgang entsprechen dabei 1:1 unserer Präsenzschulung Arbeitsschutzmanagement Basiswissen. Mit dem Blended Learning Lehrgang absolvieren Sie den ersten der drei Schulungstage im Rahmen einer E-Learning Schulung an Ihrem PC und nehmen im Anschluss die restlichen beiden Tage an unserer Präsenzveranstaltung teil - an einem Ort und Termin Ihrer Wahl! Wir haben Ihren Blended Learning Lehrgang ISO 45001 Basiswissen natürlich so konzipiert, dass Sie einen fließenden Übergang zwischen E-Learning und dem Präsenzteil haben. Somit steigen Sie erst einmal selbstständig in das Thema ein und setzen Ihre Weiterbildung anschließend gemeinsam mit Ihrem Trainer und den anderen Schulungsteilnehmern in der Präsenzveranstaltung fort - selbstverständlich mit der gleichen Abschlussqualifikation!

Die Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001 bringt viele Vorteile mit sich. Durch ein systematisches Herangehen an den Arbeitsschutz sind die Mitarbeiter motivierter und Arbeitsunfälle sowie berufsbedingte Erkrankungen gehen zurück. Dies führt letztendlich zu einer Steigerung der Produktivität und einem Imagegewinn. Wir bieten Ihnen mit diesem Lehrgang "ISO 45001 Basiswissen" einen umfangreichen Einstieg in das Thema Arbeitsschutzmanagement, sodass Sie im Anschluss der Fortbildung ein effektives Arbeitsschutzmanagementsystem in Ihrem Unternehmen einführen und dauerhaft betreuen können. Dabei zeigen wir Ihnen, was ein effektives Arbeitsschutzmanagement ausmacht und welche gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zum Arbeitsschutz Sie erfüllen müssen, um so Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen zu erlangen.

Im ersten Teil machen Sie sich im Rahmen einer E-Learning Schulung mithilfe interaktiver Elemente sowie speziell konzipierter Übungen mit den Grundlagen zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitsschutzmanagement vertraut. In verschiedenen Videos vermittelt Ihnen unser Trainer einen ersten Überblick über die ISO 45001 und erklärt Ihnen den PDCA-Zyklus. Außerdem erarbeiten Sie sich die verschiedenen rechtlichen Anforderungen im Arbeitsschutz. Die Themen sind dabei sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf den Umfang identisch zum ersten Schulungstag unserer Präsenzschulung Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 Basiswissen - der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie die Inhalte selbstständig an Ihrem Rechner bearbeiten!

In der darauffolgenden zweitägigen Präsenzveranstaltung lernen Sie unter praktischer Anleitung des Trainers die Normforderungen der ISO 45001 ausführlich kennen und erfahren, wie Sie diese angemessen und wirksam erfüllen können, um somit eine normkonforme laufende Betreuung des Systems zu gewährleisten. Damit Sie Ihr Arbeitsschutzmanagementsystem erfolgreich zur Zertifizierung führen, wird in der Präsenzveranstaltung auch der Zertifizierungsablauf detailliert erläutert. Gleichzeitig haben Sie bei diesem Teil Ihres Blended Learning Lehrgangs nach ISO 45001 Arbeitsschutzmanagement die Möglichkeit, dem Trainer Ihre individuellen Fragen zu stellen und bei Gruppenübungen Ihre Erfahrungen mit den anderen Schulungsteilnehmern auszutauschen, sodass Sie im Anschluss optimal auf die Einführung und Betreuung eines Arbeitsschutzmanagementsystems vorbereitet sind.

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie wollen vor der Buchung einen Einblick in den E-Learning Kurs erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen - natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Arbeitssicherheitsunterweisung - Vorlage Unterweisung Büro und Nachweis Erstunterweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind die Inhalte der Blended Learning Ausbildung Basiswissen Arbeitsschutzmanagement ISO 45001?

Teil 1: E-Learning Schulung - entspricht Tag 1 der Präsenzschulung Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 Basiswissen


Überblick Arbeitsschutzmanagement nach DIN ISO 45001 (Dauer ca. 2-2,5h)


Der erste, einleitende Abschnitt Ihres E-Learning Kurses beschäftigt sich mit den Grundlagen rund um den Arbeitsschutz. Hier werden Ihnen die Meilensteine des Arbeitsschutzes, kosten durch Arbeitsunfälle und der PDCA-Zyklus zur kontinuierlichen Verbesserung vorgestellt.


- Was ist Arbeitsschutzmanagement? - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Meilensteine des Arbeitsschutzes
- Meilensteine des Arbeitsschutzes II
- Stand des Arbeitsschutzes
- Kosten durch Arbeitsunfälle
- Gründe für den Arbeitsschutz
- Vom Arbeitsschutz zum SGA-Management
- Bedeutung des Begriffs Managements & Managementsystem
- Modellvorstellung PDCA-Zyklus
- PDCA-Zyklus und der Bezug zur Norm
- Vorteile eines Arbeitsschutzmanagementsystems


Rechtliche Anforderungen im Arbeitsschutz


In diesem Abschnitt Ihres online Seminars stellen wir Ihnen die rechtlichen Anforderungen des Gesetzgebers vor. Diese Anforderungen müssen zwingend erfüllt werden und behandeln unter anderem Vorschriften für Betriebsärzte, Arbeitszeiten und Sicherheitsbestimmungen.


Rechtliche Anforderungen im Arbeitsschutz Teil I (Dauer ca. 2-2,5h)
- Rechtliche Anforderungen und Abschnitt 6.1.3 der ISO 45001
- Beziehung zwischen bindenden Verpflichtungen und der DIN ISO 45001
- Systematik des Arbeitsschutzrechts
- Vorstellung Rechtskataster
- Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) - Einleitung Aufgabe I
- Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) - Lösung Aufgabe I & Aufgabenstellung II
- Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) - Lösung Aufgabe II
- Exkurs - Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz
- Exkurs - Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz II
- Kernaufgabe Gefährdungsbeurteilung - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!

Rechtliche Anforderungen im Arbeitsschutz Teil II (Dauer ca. 2-2,5h)
- Einsteig Arbeitsschutzrecht
- Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
- DGUV Vorschrift 2 Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit
- Sicherheit von Arbeitsstätten (ArbStättV)
- Typische Gefährdungsfaktoren bei Arbeitsstätten
- Anhang AbStättV
- ASR A1.3 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- ASR A2.2 Maßnahmen gegen Brände
- Sicherheit von Arbeitsmitteln - Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
- Gefährdungsfaktoren Arbeitsmittel
- Überwachungsbedürftige Anlagen

Rechtliche Anforderungen im Arbeitsschutz Teil III (Dauer ca. 2h)
- DGUV Vorschrift 3 - Elektrische Anlagen und Betriebsmittel - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) & Maschinenverordnung
- Einleitung Übung - Arbeitsmittel
- Lösung Übung - Arbeitsmittel
- Sicherheit bei Gefahrstoffen
- Einleitung Übung - Gefahrstoffverordnung
- Lösung Übung - Gefahrstoffverordnung
- Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
- Sicherheit bei gefährlichen Arbeitsstoffen
- GDA Schwerpunktthemen 2013-2018


Teil 2: Präsenzveranstaltung - entspricht Tag 2 und 3 der Präsenzschulung Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 Basiswissen
Arbeitsschutzpolitik, Planungsschritte
- Sinn und Zweck einer schriftlichen Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Festlegung von Arbeitsschutzzielen / Gesundheitsschutzzielen und Erarbeitung eines Maßnahmenprogramms

Umsetzung und Durchführung von Arbeitsschutzmaßnahmen im SGA Management
- Festlegung und Dokumentation von Verantwortlichkeiten
- Schulung, Bewusstsein und Fähigkeiten - Unterweisungen, Betriebsanweisungen, Weiterbildungen
- Beratung und Kommunikation ASA, Mitbestimmung
- Dokumentation, Dokumenten- und Datenlenkung (hier auch Integration mit ISO 9001/ISO 14001, Datensicherheit)
- Lenkung der betrieblichen Abläufe - Prozessbeschreibungen, Betriebsanweisungen, Kennzeichnung
- Notfallvorsorge und Notfallmaßnahmen (Alarm- und Gefahrenabwehrplan, Notfallorganisation, Betriebssanitäter, Ersthelfer, Brandhelfer - Bezug zum Rechtsteil)
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Dokumentation, Instandhaltung, Fremdfirmen, Notfallplanung

Kontrolle und Überwachung im Arbeitsschutzmanagement ISO 45001
- Leistungsmessung
- Vorfälle, Unfälle und der Umgang damit
- Management von Aufzeichnungen (Verbandbuch, Unfallmeldungen)
- Interne Audits ISO 45001

Korrekturmaßnahmen und Managementreview
- Korrekturmaßnahmen (einschließlich Auditfolgemaßnahmen)
- Vorbeugemaßnahmen
- Das Konzept der kontinuierlichen Verbesserung
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Dokumentation, Umsetzung, Kontrolle von Verbesserungsmaßnahmen
- Managementreview

Arbeits- und Gesundheitsschutz Managementsystem
- Das System als Teil eines Integrierten Management Systems (IMS)
- Weitere Regelwerke zum Arbeitsschutzmanagement
- Bausteine für den gut organisierten Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Sicherheits-Certifikat-Contraktoren (SCC)

Ablauf der externen ISO 45001 Zertifizierung
- Zertifizierung eines Arbeitsschutzmanagementsystems / SGA Managementsystems


Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Blended Learning Seminar erfüllen?

Es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme am Blended Learning Lehrgang ISO 45001 - Basiswissen Arbeitsschutzmanagement erforderlich. Dieser Lehrgang richtet sich an Einsteiger und an Fortgeschrittene, die Ihren Wissensstand auffrischen möchten.

Wichtiger Hinweis zur Norm:
Bitte beachten Sie, dass Sie für den E-Learning-Teil dieser Schulung die Norm ISO 45001 zur Hand haben sollten, da diese im E-Learning Kurs nicht enthalten ist. Sämtliche Normen können Sie z.B. unter www.beuth.de bestellen.
Im Präsenz-Teil wird Ihnen die Norm im Rahmen der Schulungsdauer zur Verfügung gestellt.
Die Anschaffung der Norm ist jedoch auch auf lange Sicht wichtig: Wenn Ihr Unternehmen nach ISO 45001 zertifiziert ist bzw. die Zertifizierung anstrebt, müssen Sie die physisch vorliegende Norm im Zertifizierungsaudit vorweisen können.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Managementbeauftragte, Führungskräfte, Qualitätsleiter, Qualitätsmanager, interne Auditoren, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und Mitarbeiter, die als Mitglieder des Arbeitsschutzmanagementteams an der Einführung und Weiterentwicklung eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001 beteiligt sind.

Was ist das Ziel Ihrer Basiswissen Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 Blended Learning Schulung?

Wir vermitteln Ihnen im Blended Learning Lehrgang ISO 45001 - Basiswissen Fortbildung mit einem auf die Umsetzung in Ihrem Betrieb fokussierten Ansatz die elementaren Grundlagen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Sie lernen die gesetzlichen und behördlichen Forderungen zum Arbeitsschutz kennen und wissen, wie Sie Rechtssicherheit für das eigene Unternehmen erlangen können. Nach dieser Fortbildung sind Sie in der Lage, in Ihrem Betrieb ein Arbeitsschutzmanagementsystem einzuführen und dieses erfolgreich dauerhaft zu betreuen!


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung für die Teilnahme am Lehrgang Basiswissen ISO 45001 Arbeitsschutzmanagement in Deutsch und Englisch ohne Zusatzkosten!


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Der Blended Learning Lehrgang "ISO 45001 Basiswissen" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Managementbeauftragten für Arbeitsschutz. Er ist der erste von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten Managementbeauftragten für Arbeitsschutz nach ISO 45001. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen ISO 45001
2. Schritt: Interner Auditor ISO 45001
3. Schritt: Managementbeauftragter für Arbeitsschutz nach ISO 45001

Im Anschluss können Sie die Ausbildung zum Leitenden Auditor ISO 45001 nach IRCA besuchen. Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Arbeitsschutzmanagement ISO 45001 & Arbeitsschutz