WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

E-Book - Gefährdungsbeurteilung Manuelle Arbeiten und sonstige Gefährdungen

Körperliche Belastung ist zum Erhalt der Gesundheit zwingend notwendig; physische Fehlbeanspruchung kann jedoch zu Erkrankungen führen: Muskel-Skelett-Erkrankungen verursachen mehr als jeden vierten Arbeitsunfähigkeits-Tag und sind die zweithäufigste Ursache für Frühverrentungen. Die wichtigsten physischen Fehlbeanspruchungen sind langandauernde Überlastung, Unterforderung und einseitige Belastung. Um Gefahren zu erkennen, müssen in der Gefährdungsbeurteilung Belastungsform, Dauer, Abfolge und Häufigkeit der Belastung untersucht und mögliche Abweichungen von der individuellen Belastbarkeit ermittelt werden. In diesem E-Book zeigen wir Ihnen, was Sie bei der Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung für manuelle Arbeiten und sonstige Gefährdungen berücksichtigen müssen.

HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.



IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN