HOME » VOREST AG
 
SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG

Bilddarstellung


Liebe Kunden,

haben Sie sich schon einmal bei der Wahl Ihrer Aus- oder Weiterbildung die Frage gestellt, welche Kursform die für Sie geeignete ist? Vermutlich eher nicht, da die bislang prägende Kursform bei einer Aus- und Weiterbildung die Präsenzschulung ist.  Diese Frage dürfen Sie sich nun bei uns stellen. Wir freuen uns, Ihnen  zwei weitere Bausteine vorstellen zu dürfen – die Hybrid Schulung und den vollwertigen E-Learning Kurs anstelle der bisherigen Präsenzschulung.

Lernen wie Sie wollen – 3 Kursformen zur Wahl

Zum Start haben wir unsere kompakten E-Learning Grundlagenkurse genutzt, um Ihnen einen perfekten Start in Ihre Präsenzschulung zu ermöglichen.  Und ab sofort bieten wir Ihnen in vielen Lehrgängen neben der klassischen Präsenzschulung die Durchführung auch als „Hybrid“ oder „E-Learning“ Schulung an.

E-Learning  +  Präsenzschulung  =  Hybrid

Ihr Trainer stellt Ihnen hier den Hybrid Lehrgang ´Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 für Sie vor - schauen Sie jetzt ins Video:




Die Formel für unsere Hybrid Schulung ist einfach. Sie werden beim Lernen flexibler. Die Struktur ist immer dieselbe.  Der E-Learning Kurs ersetzt den ersten Teil der bisherigen Präsenzschulung und im Anschluss nehmen Sie wie gewohnt an Ihrer Präsenzschulung an einem Ort Ihrer Wahl teil.E-Learning ist nicht gleich E-Learning

Viele durchaus renommierte Schulungsanbieter haben im Bereich E-Learning aus unserer Sicht viel verbrannte Erde hinterlassen. Bei vielen steht E-Learning darauf, aber darin verbirgt sich dann doch oft nur entweder eine Art Hörbuch oder eine schlecht vertonte Power Point Präsentation, die online gestellt wurde.

Was zeichnet eine gute E-Learning Schulung aus?

Dies ist eigentlich sehr einfach zu beantworten. Der Wissenstransfer ist mindestens der gleiche wie bei Ihrer bisherigen Präsenzveranstaltung und Sie hatten Spaß beim Lernen. 

Alle E-Learning Kurse der VOREST AG zeichnen sich durch 6 zentrale Leistungsmerkmale aus.

Die E-Learning Kurse beinhalten:

1. ausnahmslos eine hohe Interaktivität und integrieren Sie interaktiv in den Kurs, 2.  sind mit umfangreichem Videomaterial ausgestattet, 3. mit Audio unterstütz, 4. Stellen den Lerntransfer durch Kontrollen sicher,  5. beinhalten Fallaufgaben & Übungen zum Lernstoff 6. und Sie können die Kursunterlagen als E-Book zum dauerhaften Gebrauch nach Ihrem Kursbesuch herunterladen.

Am Beispiel des neuen E-Learning Kurses zum Energieauditor EN 16247 wollen wir Ihnen kurz am Leistungsmerkmal Video aufzeigen, wie das dann im Detail aussieht. 73 unterschiedliche Videos mit einer Gesamtlaufzeit von über 4,5 Stunden stellen sicher, dass wir Ihnen in Ihrem E-Learning Kurs die gleichen Präsentationsinhalte liefern wie in der Präsenzschulung. In kleine Videosequenzen gestückelt, damit Sie hier nicht überfordert werden. Natürlich können Sie sich diese so oft anschauen, wie Sie wollen.

Video zur E-Learning Schulung Energieauditor nach EN 16247:

 

Über 180 Lehrgänge im Angebot - Über 7000 Schulungsteilnehmer aktuell im Jahr

Ob als Präsenzlehrgang, Hybrid- oder E-Learning Kurs bieten wir Ihnen im Bereich Managementsysteme & Prozesse zu fast jedem Thema einen passenden Ausbildungsbaustein und entwickeln sukzessive immer weitere Lernmodule für Sie!

Es steckt in Ihrer VOREST Welt wie immer „viel“ für Sie drin.  Wir freuen uns auf Sie!

Ihr VOREST Team