HOME » PRO SYS » ARCHIV » MAI 2013
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
PRO SYS MAI-AUSGABE 2013

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Siejetzt die PRO SYS 31 Tage kostenlos! Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl.Vorlagen gehört in jedem Fall Ihnen - egal wie Sie sichentscheiden!


Im Dialog

Achten Sie als Unternehmer auf das „Kleingedruckte“ und lassen Sie Ihre QSV´s unbedingt juristisch prüfen!

Was passiert im Falle eines Qualitätsproblems, welches dazu führt, dass es zwischen Lieferant und Abnehmer zu Unstimmigkeiten oder gar einem handfesten Streit kommt? Beide Seiten haben in diesem Fall ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie die Antworten auf diese Frage lauten. Im schlimmsten Fall wird nun deutlich, dass die vertraglichen Vereinbarungen unzulänglich sind und wichtige Bedingungen vergessen wurden. Es kommt nicht selten zu einem teuren Rechtsstreit darüber, wer welche Kosten im Schadensfall übernehmen muss und im Endergebnis gehen beide Vertragspartner als „Verlierer“ daraus hervor. Damit dies nicht passiert, sollten Sie wichtige Regeln beachten. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------

Fort-undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bietenIhnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------


QM in der Umsetzung

Nutzen Sie die richtige Modellierungsmethode auch für Abläufe, an denen viele Köche beteiligt sind und retten Sie den Brei!.

Warum machen wir dies eigentlich so und nicht anders? Vielleicht ginge es sogar besser?! Sobald Mitarbeiter Tätigkeiten und Abläufe dokumentieren, gerät etwas in Bewegung. Der Erfolgsfaktor dabei ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Tätigkeit. Also scheint es naheliegend, alle Geschäftsprozesse weitgehend akkurat zu dokumentieren, um die Abläufe des Unternehmens möglichst gut zu koordinieren! Mit den bekannten Worten von Paracelsus lässt sich dies am Treffendsten so kommentieren: „Die Dosis macht’s!“ Geschäftsprozesse sind wichtig, wir sollten sie deshalb - z.B. im Falle von wertschöpfenden Prozessen, d.h. wo bedeutsam - dokumentieren. Ein Geschäftsprozessmanagement ist wichtig, um unnötige Blind- und Fehlleistungen bei der Herstellung der Produkte und den unterstützenden Aktivitäten zu vermeiden, d.h. um bildlich gesprochen möglichst wenig Geld aus den Fenstern des Unternehmens zu werfen. Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden zur Prozessdokumentation. ... »Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITYMOVESTool dieser AusgabeTOPVORLAGE zu diesem Thema:
E-Learning Modul "Erstellung einer Prozessbeschreibung/ Verfahrensanweisung" (Einzelverkaufspreis: 89,90 €zzgl. MwSt.)


-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgangQualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister an!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------


QM und Management

Ruhiger schlafen, ohne böses Erwachen! So berücksichtigen Sie die wesentlichen Pflichten in Ihrer Aufbau-/Ablauforganisation für eine „gerichtsfeste“ Organisation.

Aufgrund der Vielfalt der unternehmerischen Aktivitäten und der damit verbunden Arbeitsteilung, erwachsen der obersten Leitung besondere Sorgfalts- bzw. Organisationspflichten. Deren Erfüllung bedingt eine Delegation der operativen betrieblichen Aufgaben und die Ausstattung der verantwortlichen Mitarbeiter mit den erforderlichen Befugnissen. Dies wiederum impliziert die Pflicht, diese Mitarbeiter so sorgfältig auszuwählen, anzuleiten, auszurüsten und zu beaufsichtigen, dass durch deren Tätigwerden Dritte nicht geschädigt werden können. Die Verletzung dieser Sorgfaltspflichten kann neben den haftungsrechtlichen Konsequenzen aus dem Zivilrecht, wie z.B. dem Schadensersatz, auch strafrechtliche Konsequenzen haben. Wird durch die Verletzung von Sorgfaltspflichten z.B. ein Mensch verletzt oder gar getötet, so sieht sich der Verantwortliche dem Vorwurf einer Körperverletzung oder der fahrlässigen Tötung ausgesetzt. Lesen Sie im Folgenden, was Sie präventiv tun können, um diesen „worst case“ zu vermeiden. ... » VollständigeArtikel und mehr Infos HIER!

QUALITYMOVESTool dieser AusgabeTOPVORLAGE zu diesem Thema:
Vorlage Stellenbeschreibung QMB (Einzelverkaufspreis: 19,90 € zzgl. MwSt.) und Vorlage Stellenbeschreibung UMB (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.)



Nützliches aus den Bereichen: Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz

Umweltmanagementbewertung richtig und effektiv erstellen und einsetzen.

Die Managementbewertung ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden wirksamen Managementsystems. Obwohl dies zu den regelmäßigen Tätigkeiten in einem Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001 gehört, ergeben sich oftmals Fragen oder sogar Defizite, wer das Review erstellt, welche Elemente es zwingend beinhalten muss und wie diese wirksam zur Umsetzung der unternehmensspezifischen Umweltpolitik, -ziele und -programme beitragen kann. Bei der Managementbewertung handelt es sich um das wichtigste, wirkungsvollste und mächtigste Managementwerkzeug, welches zur koordinierten, ständigen Verbesserung Ihres Managementsystems beitragen kann, wenn es richtig genutzt und angewendet wird. ...
» VollständigeArtikel und mehr Infos HIER!

QUALITYMOVESTool dieser AusgabeTOPVORLAGE zu diesem Thema:
Vorlage zur Umweltmanagementbewertung (Einzelverkaufspreis: 29,90 € zzgl.MwSt.)


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Fortbildung und Weiterbildung imQualitätsmanagement

 
VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement? Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminar mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VORESTAG-Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001