HOME » PRO SYS » ARCHIV » MAI 2008
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
QUALITY MOVES MAI-AUSGABE 2008

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die QUALITY MOVES 31 Tage kostenlos!
Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Tools gehört in jedem Fall Ihnen
- egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

Verantwortung ein Wanderpokal im Unternehmen? - Stoppen Sie dies und legen Sie Verantwortlichkeiten eindeutig fest!

Im Jahre 1911 veröffentlichte der amerikanische Schriftsteller und Soldat Ambrose Bierce ein Gesamtwerk unter dem Titel: The Devil’s Dictionary. Den Begriff "Verantwortung" definierte er darin als "eine abnehmbare Last, die sich leicht Gott, dem Schicksal, dem Glück, dem Zufall oder dem Nächsten aufbürden lässt". Um diese Einstellung der "Nicht-Zuständigkeit" in Ihrer Organisation zu vermeiden, sollten Sie Aufgaben, Verantwortlichkeiten und erforderliche Befugnisse Ihrer Mitarbeiter eindeutig und zweifelsfrei formulieren. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Zuweisung Verantwortlichkeiten und Befugnisse (Einzelverkaufspreis 9,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------

Fort- undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung und für den QMB in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB - Qualitätsbeauftragter in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


QM in der Anwendung

Qualität von Anfang an mit einer gut organisierten Materialflussplanung, Produktionsplanung und Steuerung - so berücksichtigen Sie dies bereits bei der Fabrikplanung.

"Der Ingenieur ist der Esel, auf dem der Kaufmann zum Erfolg reitet". So pointiert der Volksmund die betriebliche Realität im Unternehmen, denn jedermann weiß, dass eine solide technologische Kompetenz die Grundvoraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens ist. Eine ähnliche Rolle könnte dem Qualitätsmanagement im Rahmen der Fabrikplanung (Materialflussplanung und Produktionsplanung) zugesprochen werden. Die strategisch wichtigen Entscheidungen eines Unternehmens werden zwar auf der Basis technologischer Kompetenzen getroffen aber grundsätzlich beeinflusst durch die Anforderungen an die Produktqualität. Genau hier setzt das präventive Qualitätsmanagement an um sicherzustellen, dass bereits im Planungsstadium Methoden zur Realisierung einer möglichst hohen Produktqualität und zur Vermeidung von Verschwendung genutzt werden. ...
 
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Innerbetriebliche Materialflussplanung, Produktionsplanung und Steuerung (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)


-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgang Qualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister sowie für den sozialen Dienstleistungsbereich / Altenpflege an!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen QM in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


KVP

Null(Wiederhol-)Fehler Management - ohne die Kreativität zu ersticken, mitden richtigen Methoden.

Macht der Mitarbeiter einen Fehler, dann lautet die Devise: "Strafe muss sein!" Gerne werden auch Sündenböcke gesucht, die man für Fehler anklagen kann. Das ist aktuelle Fehlerkultur in der Wirtschaft, denn Fehler sind in deutschen Unternehmen verpönt. Deshalb werden Fehler meistens vertuscht oder verschwiegen. Deutsche haben ein gestörtes Verhältnis zu Fehlern, und das hat fatale Folgen für die Wirtschaft: "Wer etwas macht, macht Fehler. Wer nichts macht, macht keine Fehler und wird befördert". Vermeiden Sie diese Konsequenzen und schaffen Sie eine "fehlerfreundliche Unternehmenskultur", indem Sie in Ihrem Unternehmen die hier erläuterten Strukturen aufbauen. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOLS zu diesem Thema:
Fehleranalyse (Einzelverkaufspreis 4,90 € zzgl. MwSt.)
Fehlerbeschreibung (Einzelverkaufspreis 4,90 € zzgl. MwSt.)
Fehlermeldung (Einzelverkaufspreis 4,90 € zzgl. MwSt.)
Produktbeobachtung (Einzelverkaufspreis 7,90 € zzgl. MwSt.)


QM-Kompetenz

Das neue Regelwerk "IRIS" der Schienfahrzeugindustrie - so übernehmen Sie das Beste auch aus dieser Welt.

Durch die Liberalisierung in Bereichen von bisher "abgeschotteten Pfründen", wie dem nationalen Schienenverkehr, wird nun auch in der Bahnbranche der Wettbewerb "dynamischer". Dies ist nicht ausschließlich für die Bahnbetreiber eine große Herausforderung, auch die Schienenfahrzeughersteller und Zulieferer müssen sich in einem zunehmend global strukturierten Entwicklungs- und Produktionsumfeld den gestiegenen Anforderungen an die Qualität des rollenden Materials stellen. Die Strategie zur Meisterung dieser Herausforderung lautet: "International Railway Industry Standard". Der Standard "IRIS" bietet der Schienenfahrzeugindustrie eine Branchenlösung auf Basis der Forderungen der bewährten DIN EN ISO 9001 : 2000. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------


Fortbildung und Weiterbildung im Qualitätsmanagement


VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement?
Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminare mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VOREST AG -Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001