HOME » PRO SYS » ARCHIV » JUNI 2011
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
QUALITY MOVES JUNI-AUSGABE 2011

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die QUALITY MOVES 31 Tagekostenlos!
Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Tools gehört in jedem Fall Ihnen
- egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

Qualitätskontrolle beim Wareneingang - dies sollten Sie beachten, um Ihre Rechte zu wahren.

Ein Bauunternehmer bezog von einem Türenhersteller 100 nach Aufmaß herzustellende Haustüren. Nach Anlieferung baute er die Türen in das Objekt seines Auftraggebers ein und stellte zwei Monate danach fest, dass der Türlack der Reinigung mit einem normalen Haushaltsreiniger nicht standhält. Der Versuch des Bauunternehmers seine Gewährleistungsansprüche vor Gericht durchzusetzen scheiterte, da das Gericht feststellte, dass er diese Türen unverzüglich nach der Anlieferung zu untersuchen hätte, indem er z.B. einen Reibeversuch mit einem feuchten Tuch hätte vornehmen können. Da er nichts dergleichen tat, missachtete er seine Untersuchungs- und (vor allem) Rügepflicht und verlor damit jegliche Gewährleistungsansprüche (OLG Nürnberg, Urteil vom 11.10.2005, 9 U 804/05). ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGEN zu diesem Thema:
Prozessbeschreibung Lager und Versand (Einzelverkaufspreis: 19,90 € zzgl. MwSt.), Arbeitsanweisung Wareneingang (Einzelverkaufspreis: 9,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------

Fort- undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------



Serie inderQUALITY MOVESSerie interne Schulung - Teil 2 von 8

Das müssen Ihre Mitarbeiter zum Thema ISO 9001 verstehen und umsetzen.

Unlängst ehrte die Financial Times Deutschland die Managementsystemnorm ISO 9001 anlässlich ihres 20. Geburtstags als "die Urkunde der Globalisierung". Keine andere Norm für Managementsysteme der "Internationalen Organisation für Normung (ISO)" ist weltweit so bekannt, wie die ISO 9001. Inzwischen führen eine Million Unternehmen und Organisationen in 175 Ländern das Zertifikat nach ISO 9001, davon über 47.000 in Deutschland. Doch wo Licht ist, da ist auch Schatten! Auf eine Frage zur Veränderung der Qualitätskultur durch die ISO 9001, die das CQI (Chartered Quality Institute) in London in einer Umfrage 2010 stellte, bejahten gerade einmal 66 Prozent die Antwortoption „Qualität ist jetzt im Fokus der Organisation“. Dagegen fanden 72 Prozent die Antwort richtig, „ISO 9001 erfordert unnötige Bürokratie“. Dies lässt darauf schließen, dass die Interpretation und inhaltliche Diskussion der ISO 9001 keinesfalls abgeschlossen ist. Nachfolgend finden Sie Anregungen für eine konstruktive Diskussion und Schulung Ihrer Mitarbeiter....
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
Kurzschulung DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement kompakt (Einzelverkaufspreis: 99,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgang Qualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------


QM-Kompetenz

Qualitätsmanagement für Dienstleistungsorganisationen im Bildungsbereich - so tickt die neue Norm DIN ISO 29990:2010.

Wie könnte die Besonderheit von Weiterbildungsangeboten besser beschrieben werden als mit folgender Aussage: "Services sind Leistungsversprechen: Sie werden erst verkauft und dann produziert." Der Seminarkunde kauft also "die Katze im Sack". Erschwerend kommt hinzu, dass der Seminarteilnehmer als so genannter "externer Faktor" am Ergebnis mitwirkt, d.h. dieses beeinflusst. Produzierende Unternehmen haben es demgegenüber leicht, diese müssen sich über diese Schwierigkeiten keine Gedanken machen. Deshalb hat der Weiterbildungssektor in den vergangenen Jahren etwas überreagiert und eine kaum zu überblickende Zahl an Qualitätsmanagementsystemen für Bildungsträger geschaffen. Leider hat dies das Leben für Bildungsträger nicht wirklich vereinfacht, da ein allgemeiner Standard fehlte. Mit der DIN ISO 29990 wurde nun, eine international gültige Norm geschaffen, die das Zeug dazu hat, sich als Standard zu etablieren. Lesen Sie warum!...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!


QM und Management

Der Shop Floor - so gestalten Sie das "Fenster Ihres Unternehmens" mit Hilfe des Instruments Werksstrukturplanung.

Als der ehemalige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking in den 90er Jahren in einem Akt der Verzweiflung die japanische Beratertruppe Shin-Gijutsu (Neue Technologie) in das Hause Porsche holte, eröffnete deren Präsident Yoshiki Iwata während seines Werksbesuches allen Anwesenden (auf seine freundlich verbindliche japanische Art), dass Wendelin Wiedeking der Chef eines "schrecklichen Werkes" ist. Im Rahmen weiterer Besuche von Shin-Gijutsu-Beratern konnten ähnlich skurrile Situationen beobachtet werden. In einer Montagehalle stellte ein Berater die provozierende Frage: "Wo ist denn ihre Fabrik? Das hier kann doch nur das Lager sein!". Der Shop Floor ist der Spiegel des Managements, behauptete Taiichi Ohno, Erfinder des Toyota-Produktionssystems. Die Botschaft? Neben all den viel versprechenden Ansätzen zur Steigerung der Effizienz in der Fertigung, sollte das Management am besten die traditionelle Fabrikplanung mit den neuen Lean Methoden kombinieren, um die Vorteile beider Welten zu heben. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------


Fortbildung und Weiterbildung im Qualitätsmanagement


VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement?
Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminare mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VOREST AG -Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001