HOME » PRO SYS » ARCHIV » JUNI 2010
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
QUALITY MOVES JUNI-AUSGABE 2010

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die QUALITY MOVES 31 Tage kostenlos!
Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Tools gehört in jedem Fall Ihnen
- egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

Vom schwarzen Brett bis Intranet - mit diesen Methoden unterstützen Sie die interne Kommunikation - und dies normkonform.

"Ich hatte Sie doch bei dieser E-Mail auf "CC" gesetzt, warum kennen Sie deren Inhalt nicht?" Mit dieser Frage lässt sich die Manie, bei jeder E-Mail möglichst viele Personen auf "CC" zu setzen, besonders gut fördern. Dieses CC-Syndrom ist eigentlich ein "CYA-Syndrom" mit der Strategie "Cover Your Ass". Damit wird vor allem erreicht, dass die E-Mail-Posteingänge von Mitarbeitern mit für sie unwichtigen Nachrichten überquellen und ein Informationsdickicht erzeugt wird. Dass dies einer optimalen internen Kommunikation entgegenwirkt versteht sich von selbst. Lesen Sie im Folgenden, welche Methoden sich für welchen Kommunikationszweck am besten eignen. ...
» VollständigeArtikel und mehrInfos HIER!

-------------------------------------------------------------------------

Fort- undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB -Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung und für den QMB in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 -Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 -Dienstleistung
» QMB - Qualitätsbeauftragter in der sozialen Dienstleistung /Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------



Serie in der QUALITY MOVESQM in der Umsetzung - Serie Prozessaudit - Teil 1 von 11

Von der Funktion zum Prozess - so unterstützen Sie diesen Paradigmenwechsel durch wirksame interne Prozessaudits.

"Die Schönschwätzer im Krawattenbunker". "Die Schlechtleister in der Produktion". "Die Kaputtschrauber aus der Instandhaltung". Falls Sie in Ihrer Organisation solche Statements hören, funktioniert Ihre Organisation mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit "Abteilungsorientiert". Eine "gewachsene" Funktionsorientierung hat sich in vielen Organisationen als Hindernis erwiesen, besser zu werden, da nicht das gemeinsame Ziel, sondern das Abteilungsziel im Vordergrund steht. In einem solchen Fall besteht "höchste Eisenbahn" die Denkweise in den Köpfen der Mitarbeiter und vor allem der Führungskräfte in Richtung Prozessorientierung zu verändern. Ein höchst wirksames Instrument ist das Prozessaudit. Lesen Sie in dieser Folge zum Serienstart Prozessaudit, wie Sie Ihre Prozessaudits grundsätzlich organisieren und konzipieren. In den folgenden Ausgaben finden Sie dann für jeden der in der Normanforderungs-/Prozessmatrix auf Seite 03 dargestellten Prozesse Hinweise zu deren Auditierung mit fertigen Checklisten! ...
» VollständigeArtikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Prozessaudit - Verfahrensanweisung und Checkliste internes Prozessaudit (Einzelverkaufspreis: 29,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgang Qualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister sowie für den sozialen Dienstleistungsbereich / Altenpflege an!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen QM in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


QM-Kompetenz

Prozesse ausgliedern - so schließen Sie Beschaffungsvereinbarungen - mit dem Segen der DIN EN ISO 9001 und vor allem gesetzeskonform.

Outsourcing wird von Unternehmen häufig nach der Devise betrieben: "Aus den Augen, aus dem Sinn". Die Strategie lautet häufig: Auslagern der Probleme durch Ausgliedern der Prozesse, um die eigene Managementaufgabe zu vereinfachen. Leider ist dies ein grundsätzlicher Trugschluss. Die Managementaufgabe wird durch das Ausgliedern nicht einfacher, sondern einfach nur anders! Die Steuerung und Kontrolle des räumlich und kulturell häufig weit entfernten Lieferanten kann sehr anspruchsvoll sein. Wenn nun das Ausgliedern eines Prozesses erschwerend nur als "technischer Akt" begriffen wird, dann liegt der Erfolg der Maßnahme meist in größerer Entfernung als der ausgegliederte Wertschöpfungsanteil. Wie bei allen Beziehungen spielt bei ausgegliederten Prozessen auf Grund von Komplexität und Risiko zum Beispiel die Fairness und das gegenseitige Vertrauen eine große Rolle. ...
»Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesemThema:
Vorlage Werkvertrag - Beispiel Werkvertrag - Werkvertrag Beratung (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.) und Dienstvertrag Muster - Vorlage Vertrag - Dienstvertrag Beratung (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.)



QM und Management

IBM - Immer Bei Meetings - so steigern Sie die Effizienz Ihrer Besprechungen durch eine optimale Organisation.

Originaltöne aus einem Unternehmen: "Ein Meeting ist eine Veranstaltung bei der viele hineingehen und wenig herauskommt". "Bei uns wird pro Kopf mehr Zeit mit dem Absitzen von Meetings verbracht, als die Mitarbeiter insgesamt für ihre Schulabschlüsse aufgewendet
haben". "Dieses Meeting war mal wieder eine Veranstaltung zur Wegarbeitung des Zweifels". Derartige Ausbrüche von Sarkasmus haben eine Ursache - eine mangelhafte "Meetingkultur" in der Organisation! In solchen Unternehmen wäre es möglich, die Hälfte aller Meetings ersatzlos aus den Terminkalendern zu streichen, ohne dass irgendjemand irgendetwas verpassen würde. Lesen Sie im Folgenden, was Sie präventiv tun können, damit Besprechungen nicht zur "praktischen Alternative zur Arbeit" verkommen.
...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

TQUALITY MOVESTool dieser AusgabeOP TOOL zu diesemThema:
Besprechen organisieren - Leitfaden inklusive Vorlage Besprechungsprotokoll und Einladung Tagung (Einzelverkaufspreis: 24,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------


Fortbildungund Weiterbildung im Qualitätsmanagement


VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement?
Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung.Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminare mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VOREST AG -Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001