HOME » PRO SYS » ARCHIV » JANUAR 2015
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
PRO SYS JANUAR-AUSGABE 2015

QUALITY MOVES - 31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die PRO SYS 31 Tage kostenlos! Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Vorlagen gehört in jedem Fall Ihnen - egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

So überzeugen Sie als Auditor(in) durch eine professionelle Präsentation und Kommunikation der Auditergebnisse.

„Wir müssen schon höllisch aufpassen, dass wir nicht mit dem Hintern einreißen, was wir vorher mühsam mit den Händen aufgebaut haben“. Diese Redewendung weist uns darauf hin, dass wir unsere Aufmerksamkeitskurve immer bis zum Ende aufrecht erhalten müssen, um nicht am Ende das Ergebnis wieder zunichte zu machen. Natürlich gilt dies auch für das Auditieren. Ein professionelles Audit vor Ort kann durch einen unbedachten Auditabschluss schnell in turbulentes Fahrwasser gelangen. Deshalb stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe einige wichtige Hinweise vor, die eine professionelle Präsentation und Kommunikation der Auditergebnisse unterstützen können. ... » Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------

Fort- undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------


QM und Management

Teil 2: Die DIN ISO 10005:2009 − so unterstützt Sie diese Norm
bei der Erstellung von wirksamen Qualitätsmanagementplänen.

Der Qualitätsmanagementplan, das unbekannte Wesen. Bei der Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 konzentrieren sich die meisten Organisationen auf die Mindestanforderungen an die Dokumentation eines Qualitätsmanagementsystems. Deshalb wird eine Qualitätspolitik erstellt, Qualitätsziele werden aufgeschrieben und in bzw. neben dem Qualitätshandbuch werden sechs Verfahren dokumentiert. Regelmäßig wird jedoch überlesen, dass die Organisation weitere, für die Leitung und Lenkung ihrer Prozesse als notwendig erkannte Dokumente festlegen muss. Als eine Möglichkeit der wirksamen Organisation der Abläufe in einem Unternehmen bietet die DIN EN ISO 9001 deren Dokumentation im Rahmen von Qualitäts- managementplänen an. Die DIN ISO 10005 konkretisiert diese Idee und stellt die operative Umsetzung dar. ... » Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
Prozessbeschreibung Qualitätsmanagementplan
(Einzelverkaufspreis: 24,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------


Managementsysteme

Die Gefährdungsbeurteilung als Grundlage für systematischen Arbeitsschutz – Teil 6: Gefahrstoffe (II).

Im ersten Teil dieses Beitrags über die Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und Tätigkeiten, bei denen Gefahrstoffe entstehen oder freigesetzt werden können (PRO SYS 12/2014) wurde dargestellt, wer die Gefährdungsbeurteilung durchführen sollte, wie ermittelt wird, ob Beschäftigte (und andere, etwa Besucher) mit Gefahrstoffen in Kontakt kommen können und ein erster Überblick über die Beurteilung der Gefährdungen gegeben. In diesem Teil wird die Beurteilung unter besonderer Berücksichtigung des in Teil I dargestellten „Einfachen Maßnahmenkonzepts Gefahrstoffe“ (EMKG) der BAUA sowie der Brand- und Explosionsgefahren weiter betrachtet und dargestellt, wie ggf. zusätzliche Schutzmaßnahmen ermittelt und das Verfahren zur Überprüfung ihrer Wirksamkeit aussehen könnte. ... » Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
Prozessbeschreibung Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe inkl. Vorlage Gefahrstoffverzeichnis
(Einzelverkaufspreis: 59,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------


Nützliches aus den Bereichen: Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz

Zertifizierung, Validierung und Akkreditierung – behalten Sie die Übersicht bei der externen Überwachung Ihrer Managementsysteme.

Managementsysteme bilden in Organisationen die Basis für eine systematische Vorgehensweise bei spezifischen Betriebsprozessen. Um nach außen darstellen zu können, dass die Systeme definierten Vorgaben entsprechen, erfolgt eine regelmäßige Konformitätsüberprüfung durch neutrale und unabhängige Organisationen. Die Konformitätsüberprüfung wird durch ein Zertifikat oder eine Urkunde bescheinigt. In diesem Zusammenhang werden häufig spezifische Begriffe wie „Zertifizierung“, „Validierung“ oder „Akkreditierung“ verwendet. Diese Begriffe sollten für jedes Unternehmen und ihre Mitarbeiter unmissverständlich definiert und angewendet werden. Ebenfalls sollten die Zuständigkeiten der spezifischen Überwachungsorganisationen im Unternehmen bekannt sein: wer wen überprüft und wie hier die Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten in Zusammenhang mit Überwachungsinstitutionen geregelt sind. ... » Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
Kurzschulung Unterscheidung Zertifizierung, Akkreditierung und Validierung
(Einzelverkaufspreis: 39,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------

Fortbildung und Weiterbildung im Qualitätsmanagement

 
VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement? Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminar mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VOREST AG-Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001