HOME » PRO SYS » ARCHIV » FEBRUAR 2013
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
PRO SYS FEBRUAR-AUSGABE 2013

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die PRO SYS 31 Tage kostenlos! Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Vorlagen gehört in jedem Fall Ihnen - egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

Konformitätsbewertung Ihres Qualitätsmanagementsystems - so meistern Sie das externe Audit.

Die Ankündigung eines externen Audits wird in der Organisation häufig so begeistert vernommen, wie die Terminvereinbarung zu einer Zahnwurzelbehandlung. Vielleicht liegt dies auch an dem Verhalten des ein oder anderen Auditors, der seine unangenehmen bohrenden“ Fragen stellt?! Vielleicht aber auch daran, dass die Organisation dies häufig nicht freiwillig, sondern nur auf Druck ihrer Kunden über sich ergehen lässt. Wie dem auch sei, ein von allen Seiten professionell vorbereitetes und durchgeführtes externes Audit, ist für den Kunden als auch die Zertifizierungsstelle von Vorteil. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------

Fort-undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------


QM und Management

Der Schritt zu fähigem Personal. Schaffen Sie diese Erfolgsgrundlage und implementieren Sie eine systematische Personalauswahl.

Ein riesiges Problem in Organisationen, das im Zusammenhang mit der Personalrekrutierung deutlich wird, beruht auf dem psychologischen Syndrom „Schmidt sucht Schmidtchen“. Der favorisierte Kandidat soll mir ähnlich sein, jedoch ein bisschen schwächer, damit er meine Positionsautorität nicht gefährdet. Das Ergebnis einer derartigen Personalauswahl führt häufig zu Mitarbeitern mit einer konformistischen „Checklistenmentalität“. In ihrem Buch „Erfolgreiche Führung gegen alle Regeln“ (Campus 2002) schreiben Marcus Buckingham und Curt Coffman: „Die Menschen sind weniger veränderbar als wir glauben“. Die Tragweite dieser Aussage ist offensichtlich: Organisationen sind nur sehr begrenzt und nur mit großem Aufwand dazu in der Lage, die Persönlichkeitsstrukturen und Grundeinstellungen von Menschen zu verändern. Daher ist die Auswahl von Mitarbeitern und Führungskräften mit Herz und Rückgrat, die bei weitem wichtigste Einflussgröße auf die Mitarbeiterqualität einer Organisation. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITYMOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
Arbeitsanweisung Personalauswahl (Einzelverkaufspreis: 24,90 € zzgl. MwSt.)


-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgang Qualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister an!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung

-------------------------------------------------------------------------


Managementmethoden

Gut geplant ist halb erledigt. Organisieren Sie Ihr Maßnahmenmanagement so, dass die wichtigsten Maßnahmen auch zuerst umgesetzt werden.

Werden Ihre „ToDo-Listen“ im Unternehmen auch immer länger und unübersichtlicher? Und dies obwohl alle Mitarbeiter bis spät in den Abend arbeiten? Und am Ende haben diese doch selten das geschafft, was sie sich vorgenommen haben? Eine mögliche Ursache: Jeder hat seine Vorhaben und alle sind super wichtig, super dringend und absolut unverzichtbar. Das Problem: Die Ressourcen reichen bei weitem nicht aus und manche dieser Maßnahmen widersprechen sich sogar. Im allgemeinen Maßnahmenstau verstopfen die unwichtigen Maßnahmen die Maßnahmenpipeline, so dass die wichtigen Maßnahmen mangels vorhandener Kapazität nicht durchgeführt werden können. Da die Kapazität im Unternehmen halt nun mal endlich ist, sollten Sie Ihre Maßnahmenumsetzung mit einer intelligenten Priorisierung steuern.  Nachfolgend finden Sie ein Beispiel. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITYMOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
ToDo-Liste mit Maßnahmenpriorisierung (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.)



Wissen kompakt: Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz

Stoffströme und Umweltbilanzen nutzbringend erfassen und einsetzen.

Die Erfassung von Stoffströmen ist ein unverzichtbares Instrument zur Einführung, Implementierung und nutzbringenden Führung eines jeden Umwelt- oder Energiemanagementsystems. Erst wenn einem bewusst ist, wo die Stoff- und Energieflüsse im Unternehmen eingesetzt werden, können wirkungsvolle Maßnahmen und Programme eingeleitet und umgesetzt werden, um den Verbrauch an Ressourcen so gering und effizient wie möglich zu halten. Eine Input-Output-Analyse und eine Umweltbilanz helfen hierbei, eine optimale Übersicht zu erhalten, wobei die jeweiligen Stoffströme und Mengen in jedem Unternehmen bzw. Standort sehr unterschiedlich sein können. Das Ziel sollte jedoch immer das Gleiche sein: Wie können wir die Umwelt möglichst gering belasten und wenn möglich uch etwas Positives für die Kostenstellen tun, wobei dies oftmals schon mit geringen npassungen von Betriebsabläufen möglich ist, vorausgesetzt Sie wissen wie Ihre Stoffströme fließen. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITYMOVESTool dieser AusgabeTOP VORLAGE zu diesem Thema:
Vorlage Erfassung von Stoffströmen (Einzelverkaufspreis: 34,90 € zzgl. MwSt.)


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Fortbildung und Weiterbildung im Qualitätsmanagement

 
VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement? Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminar mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VORESTAG-Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001