HOME » PRO SYS » ARCHIV » FEBRUAR 2010
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
QUALITY MOVES FEBRUAR-AUSGABE 2010

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die QUALITY MOVES 31 Tage kostenlos!
Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Tools gehört in jedem Fall Ihnen
- egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

Von der "Unternehmensorientierung" zur "unternehmerischen Norm" - der neuen DIN EN ISO 9004 : 2009.

Die Familie der ISO 9000-Reihe wurde in der Vergangenheit eindeutig von der ISO 9001 dominiert. Plakativ ausgedrückt: Die ISO 9004 : 2000 fand bisher kaum statt! Über die Gründe lässt sich nur Mutmaßen - im Rahmen der Zertifizierung nach 9001 findet die inhaltliche Auseinandersetzung mit der Norm meistens auf unteren Etagen statt. Die nicht zertifizierungsrelevanten Ergänzungen der 9004 : 2000 standen für diese Kreise daher kaum im Fokus. Für die Leitungsebene jedoch, war die 9004 : 2000 auf Grund des direkten Bezugs zur ISO 9001, wiederum zu "technisch-normativ". ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------

Fort- undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung und für den QMB in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB - Qualitätsbeauftragter in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


QM und Führung

Trotz bzw. wegen Kostendruck - fördern Sie die Renaissance der alten Werte - erzeugen Sie Wertschöpfung durch Wertschätzung.

Fühlen Sie sich auch schon bespitzelt? Diese Frage zielt nicht auf die Aufarbeitung von Stasi-Aktivitäten der DDR-Vergangenheit, sondern auf die aktuellen fragwürdigen Verhaltensweisen deutscher Unternehmen. Beispielhaft dient hier die Schlagzeile eines Berichtes des Sterns aus 2008 als Zeuge: "Überwachung per Kamera bei Lidl. Lidl gibt Bespitzelung von Mitarbeitern zu." Dass dieser Skandal nichts verändert hat, beweist eine Meldung des Sterns vom Juli 2009: "Bespitzelung von Mitarbeitern hat in Deutschland System - auch Evonik, Air Berlin und Betapharm setzten Privatermittler ein." Wie viel Angst haben Arbeitgeber eigentlich vor den eignen Mitarbeitern? Oder alternativ: Würden Arbeitgeber den Faktor Arbeitskraft besser achten und mehr Wertschätzung entgegen bringen, bräuchten diese das "Bilanzkonto Spitzelkosten" nicht. Lesen Sie in diesem Artikel, worauf Sie achten müssen, um Ihren Mitarbeitern Wertschätzung entgegen zu bringen. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOLS zu diesem Thema:
Präsentation Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation (jetzt: Paketverkaufspreis: 99,90 € zzgl. MwSt.)
MA Mitarbeiter Bedürfnis-Barometer (Einzelverkaufspreis: 24,90 € zzgl. MwSt.)


QUALITY MOVES - IhrBonus Tool

Fragebogen zur Mitarbeiterbefragung (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.)


-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgang Qualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister sowie für den sozialen Dienstleistungsbereich / Altenpflege an!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen QM in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


QM in der Anwendung

"Qualität kostet doch nur" -beseitigen Sie diese "Mähr" durch objektive Nachweise.

In schwierigen Zeiten wie diesen, wird schnell der Rotstift gezückt. Die Kürzungsphantasien findiger Chefs machen so auch vor dem Qualitätsbudget nicht halt. Damit Sie sich auch zukünftig ihre finanziellen Mittel sichern, sollten Sie als QM-Beauftragter regelmäßig Wirtschaftlichkeitsanalysen für Ihre QM-Aufwendungen durchführen. So hat eine Bestandsaufnahme der NOVIA GmbH mit dem Schwerpunkt Pharmaindustrie ergeben, dass trotz Wareneingangs- und In-Prozesskontrollen immer noch über 30 Prozent der qualitätsbezogenen Kosten durch Endkontrollen verursacht werden. Andere Untersuchungen zeigten, dass der Anteil der Qualitätskosten am Umsatz in typischen Unternehmen im Schnitt zwischen fünf und 15 Prozent ausmacht. Was so harmlos daherkommt, kann schnell den mühsam erwirtschafteten Gewinn vollkommen aufzehren. Schaffen Sie also Kostentransparenz und behalten Sie somit die Kosten fest im Griff. Nebenher sorgen Sie gleichzeitig für mehr Akzeptanz Ihrer Projekte und Maßnahmen im Unternehmen. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Break Even-Analyse (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.)



QM-Kompetenz

So nutzen Sie die Methode des Benchmarking professionell und setzen neue Markierungen!

Zwei Geschäftsleute sind auf Safari. Plötzlich hören sie Trommeln aus der Ferne. Der eingeborene Führer schreit: "Ein Löwe kommt in unsere Richtung", und verschwindet im Dickicht. Der eine der beiden Geschäftsleute setzt sich hin und zieht sich Laufschuhe an. "Was machen Sie da?" fragt ihn der Andere. "Sie können doch nicht schneller laufen, als ein Löwe." - "Das ist auch gar nicht nötig", entgegnet der Erste, "ich muss nur schneller laufen als Sie." In dieser Situation gewinnt der Bergriff des Benchmarking eine (be-)greifbare Bedeutung. Zum Fressen gern - haben auch die im selben Marktsegment tätigen Gegner einander. Hier hilft die Methode des Benchmarking um agierenund nicht immer reagieren zu müssen. Ganz im Sinne von "fressen oder gefressen werden"! ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Benchmarking-Vorlage (Einzelverkaufspreis: 14,90 € zzgl. MwSt.)


-------------------------------------------------------------------------


Fortbildung und Weiterbildung im Qualitätsmanagement


VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement?
Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminare mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VOREST AG -Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001