HOME » PRO SYS » ARCHIV » FEBRUAR 2008
 


SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
QUALITY MOVES FEBRUAR-AUSGABE2008

QUALITY MOVES -
31 Tage kostenlos testenTesten Sie jetzt die QUALITY MOVES 31 Tage kostenlos!
Erst testen - dann entscheiden!
Ihre Probe-Ausgabe inkl. Tools gehört in jedem Fall Ihnen
- egal wie Sie sich entscheiden!


Im Dialog

Dokumentation im Qualitätsmanagement - diese Dokumentenarten sollten Sie differenzieren!

Ein Haus muss auf einem stabilen und tragfähigen Fundament gegründet werden. Ist dies
nicht der Fall, ist der Wohnwert gefährdet. Beim Aufbau eines QM-Systems gelten die selben
Gesetzmäßigkeiten: Die Grundstruktur muss passen, um ein stabiles System sicherzustellen. Ein grundlegender Faktor ist die Differenzierung der Dokumente im Qualitätsmanagement in Hinsicht auf deren Intention (also Zweck) und der Zielgruppe (hierarchischen Stufe). In diesem Artikel erfahren Sie, welche Strukturen Sie beachten sollten.
...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

-------------------------------------------------------------------------

Fort- undWeiterbildungen VOREST AGDer QMB - Qualitätsbeauftragte
Wir bieten Ihnen professionelle und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen zum QMB (Qualitätsbeauftragter). Unsere Seminare gibt es jeweils speziell für QMB ISO 9001 in der Produktion, als auch für den QMB in der Dienstleistung und für den QMB in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege.

» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB - Qualitätsbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB - Qualitätsbeauftragter in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


QM in der Anwendung

Machbarkeitsprüfung und deren rechtliche Aspekte - so erkennen Sie die relevanten Kriterien der juristischen Vertragsprüfung.

Verträge sind eine Gratwanderung zwischen der "Leistungsfähigkeit" des Lieferanten und der "Zahlungsbereitschaft" des Kunden. Die Wanderung auf diesem dünnen Grat ist für Missverständnisse geradezu prädestiniert. Aus diesem Grund fordert die ISO 9001 vor der
Vertragsunterzeichnung durch den Lieferanten eine so genannte Vertragsprüfung, um sicherzustellen, dass die (Qualitäts-)Anforderungen angemessen festgelegt, frei von Unklarheiten dokumentiert und durch den Lieferanten realisierbar sind. Wie Sie dies in der Praxis sicherstellen können, erfahren Sie hier.
...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Checkliste zur juristischen Vertragsprüfung (Einzelverkaufspreis 34,90 € zzgl. MwSt.)


-------------------------------------------------------------------------

QualitätsmanagementVOREST AGEinstiegslehrgang Qualitätsmanagement
Steigen Sie mit der VOREST AG in das Thema QM Qualitätsmanagement ISO 9001 ein! Wir bieten unseren praxisorientierten Einstiegs-Lehrgang jeweils speziell für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister sowie für den sozialen Dienstleistungsbereich / Altenpflege an!

» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen QM in der sozialen Dienstleistung / Altenpflege ISO 9001

-------------------------------------------------------------------------


QM-Kompetenz

Mindestanforderungen der ISO 9001 an die QM-Dokumentation  und gesetzliche Aufbewahrungsferisten bzw. Aufbewahrungspflichten - so hält sich Ihr Aufwand in sinnvollen Grenzen.

Viele Betreiber eines Qualitätsmanagementsystems sollten sich in Bezug auf dessen Dokumentationsstruktur folgende Botschaft vor Augen halten: "Nicht die Menge macht’s!", sondern die Angemessenheit, Funktionalität und Transparenz schaffen Akzeptanz bei den Mitarbeitern und Führungskräften. Hervorzuheben ist, dass die DIN EN ISO 9001 ein "Dokumentiertes Qualitätsmanagementsystem" fordert - und nicht ein "Dokumentensystem" (was einen großen Unterschied darstellt!). Lesen Sie, mit welchen Grundstrukturen Sie ein angemessen dokumentiertes Qualitätsmanagementsystem schaffen können. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOLS zu diesem Thema:
VA Lenkung von Dokumenten (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)
VA Lenkung von Aufzeichnungen (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)
VA Interne Audits (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)
VA Lenkung fehlerhafter Produkte (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)
VA Korrektur- und Vorbeugemaßnahme (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)
Gesetzliche Aufbewahrungsfristen - Vorlage Archivierung Gesetz (Einzelverkaufspreis 19,90 € zzgl. MwSt.)
Regeln für Nachweisdokumente (Einzelverkauspreis 79,90 € zzgl. MwSt.)
Checkliste zur Checklistenprüfung (Einzelverkaufspreis 4,90 € zzgl. MwSt.)


QM und Management

Rechtssicheres Qualitätsmanagement- so schützt Sie Ihr QM-System vor der Gefahr deliktischer Haftung.

Auszug aus einem Rechts-Glossar: "Organisationsverschulden" = "Verschulden für Mängel in der Organisation der Betriebsabläufe. Trifft stets die leitenden Personen und begründet eine weitgehende Haftung". Wie schön wäre es, wenn sich das in diesem Zusammenhang angesprochene Verschulden nur auf die Organisation, also die juristische Person, beziehen würde. Da es jedoch nicht möglich ist, eine juristische Person (z.B. eine GmbH) zu inhaftieren, liegt das Organisationsverschulden letztendlich bei der "natürlichen Person", welcher die entsprechende Verantwortung übertragen wurde. Lesen Sie hier, wie Sie sich mittels Qualitätsmanagement eine bessere Absicherung vor der Gefahr deliktischer Haftung verschaffen können. ...
» Vollständige Artikel und mehr Infos HIER!

QUALITY MOVESTool dieser AusgabeTOP TOOL zu diesem Thema:
Gegenüberstellung Pflichtenkreise - Normenkapitel (Einzelverkaufspreis 4,90 € zzgl. MwSt.)

-------------------------------------------------------------------------


Fortbildung und Weiterbildung im Qualitätsmanagement


VOREST AGSie interessieren sich für eine Ausbildung oder eine Fortbildung im Qualitätsmanagement?
Dann finden Sie bei der VOREST AG sicher das passende Seminar, bzw. die passende Fortbildung. Wir bieten Ihnen, bzw. Ihren Mitarbeitern viele interessante QM-Seminare mit verschiedenen Einstiegsstufen. Für Sie z.B.:

VOREST AG -Ausbildungsgrafik» Basiswissen QM ISO 9001 - Produktion
» Basiswissen QM ISO 9001 - Dienstleistung
» Interner Auditor ISO 9001 - Produktion
» Interner Auditor ISO 9001 - Dienstleistung
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Produktion
» QMB Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 - Dienstleistung
» Basiswissen KVP / KAIZEN
» Methodenkompetenz KVP / KAIZEN
» KVP-Coach - Motivator und Moderator
» Das neue TQM - erfolgreiche Optimierung Ihrer Prozesswelt
» Prüfung Qualitätsmanager nach DAR / TGA
» Auditor / Lead Auditor ISO 9001