HOME » BERATUNG » ZERTIFIZIERUNG » Zertifizierung IFS
 
SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG

Mit uns wir Ihre Zertifizierung IFS und ISO 22000 ein Erfolg


VORESTG AG Beratung - Consulting KatalogDie VOREST AG ist seit vielen Jahren im Bereich Zertifizierung IFS und Zertifizierung ISO 22000 tätig. Als etablierter Dienstleister im Bereich Beratung helfen wir Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der Zertifizierung IFS und der Zertifizierung ISO 22000. IFS und ISO 22000 sind wichtige Normen und Standards im Bereich Lebensmittel (FOOD) und der damit verbundenen Lebensmittelindustrie.

Gerade im Bereich Lebensmittel wird ein Unternehmen nahezu chancenlos am Markt sein, wenn es nicht über die entsprechende Zertifizierung IFS oder die Zertifizierung ISO 22000 verfügt.Mit den entsprechenden Zertifikaten zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie die Anforderungen der entsprechenden Regelwerke korrekt umgesetzt haben. Damit erlangen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und eine breite Akzeptanz am Markt.

Unsere beratende und betreuende Funktion können wir während allen Phasen Ihrer Zertifizierung IFS und ISO 22000 aufnehmen. Dabei spielt es keine Rolle wie weit Sie bereits in Ihren Zertifizierungsbemühungen fortgeschritten sind. Wenn Sie z.B. bei „Null“ Starten, helfen wir Ihnen bereits bei der Konzeption und dem Aufbau eines Managementsystems nach IFS und ISO 22000.
Zusammen entwickeln wir dann dieses System bis zur garantierten Zertifizierungsreife.

Wenn Sie bereits ein IFS bzw. ISO 22000 System aufgebaut haben und noch unschlüssig sind, ob dieses System den Anforderungen der IFS Zertifizierung gerecht wird, dann prüfen wir vorab in einem „Voraudit“ Ihr System auf die Zertifizierungstauglichkeit. Wir zeigen Ihnen anschließend noch potentielle Verbesserungsmöglichkeiten auf und setzen diese mit Ihnen zusammen um.


Qm-Beratung
Siesind an einer Beratung interessiert?
Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner im Bereich ZertifizierungBeratung:
Matthias Kuhles - Fon: 07231.922391-40
E-Mail: mkuhles@vorest-ag.de
 

Die IFS Zertifizierung / ISO 22000 Zertifizierung - Wer zertifiziert?


Weder wir noch Sie können die Zertifizierung durchführen. Hierfür gibt es unabhängige Zertifizierer. Deren Aufgabe ist es die tatsächliche Zertifizierung IFS und ISO 22000 vorzunehmen. Hierzu prüft der Zertifizierer Ihr IFS und ISO 22000 System gründlich und stellt fest, ob alle Forderungen der Normen und Regelwerke umgesetzt wurden. Sollte dies der Fall sein wird Ihnen ein entsprechendes Zertifikat aufgestellt.

Im Bereich der Managementsysteme gilt die Regel: Nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung. Ihre Zertifizierung IFS und ISO 22000 ist nicht endlos gültig. Bereits in den Regelwerken ist verankert, dass Sie Ihre Systeme fortwährend weiterentwickeln müssen. Natürlich können Sie auch hier voll auf uns zählen. So helfen wir Ihnen Ihr IFS-System und Ihr ISO 22000 System kontinuierlich zu verbessern. Gemeinsam stellen wir sicher, dass die kommenden Re-Zertifizierungen IFS und ISO 22000 kein Grund zur Sorge sein muss.

Auf diesen Seiten finden Sie eine Fülle von Informationen zur Beratung und Betreuung zur Zertifizierung IFS und ISO 22000. Auch für viele andere Managementsysteme können wir Ihnen Ihre Fragen beantworten.Natürlich auch gerne in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch.


Ihr Ansprechpartner zum Thema ZertifizierungBeratung:
Matthias Kuhles - Fon: 07231.922391-40
E-Mail: mkuhles@vorest-ag.de