HOME » AUSBILDUNGSWELT » UMWELTMANAGEMENT » SEMINAR CSR Manager 2010
 


VORBLÄTTERN

CSR Manager - Corporate Social Responsibility Manager - ISO 26000

Kunden und Industriepartner erwarten von Unternehmen heute, dass sie sich nachvollziehbar mit dem Thema Nachhaltigkeit / CSR (Corporate Social Responsibility) auseinandersetzen. Als CSR Manager sorgen Sie in Ihrem Unternehmen dafür, dass das Thema Nachhaltigkeit konzipiert und umgesetzt wird. Sie stehen mit Ihrer ganzen Person für das Thema CSR! Als CSR Manager können Sie aus gesellschaftlichen Herausforderungen sowohl CSR-Strategien als auch Unternehmensstrategien ableiten. Sie müssen also einen Mehrwert für die Ziele des Unternehmens generieren, Ihren Beitrag dokumentieren und um Anhänger für Ihre Projekte werben.

Damit leisten Sie einen wirkungsvollen Beitrag für den langfristigen Unternehmenserfolg. In 4 Tagen Intensivtraining bereiten wir Sie auf diese Rolle vor! Sie erhalten ein tiefgehendes Verständnis für das Thema CSR / Nachhaltigkeitsmanagement sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen und Normen (ISO 26000). Sie verstehen, wie die Position des CSR Managers optimal in bestehende Unternehmensstrukturen eingepasst und definiert wird. Darüber hinaus erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, wie ein konkretes Nachhaltigkeitsmanagement in Ihrem Unternehmen aussehen kann und wie Sie Ihre CSR-Aktivitäten nach außen kommunizieren (CSR-Kommunikation). Ihre Trainer in der Schulung verfügen über jahrelange Erfahrung beim Aufbau und der Einführung des CSR Nachhaltigkeitsmanagements in Unternehmen und können so aus einem breiten Erkenntnisschatz schöpfen, um auch Ihre individuellen Fragen in der Schulung zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!

Ihr Trainer stellt die Schulung für Sie vor - schauen Sie jetzt ins Video:


  Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 7-in-1 Leistungspaket in jedem Seminar! Kleine Gruppen ermöglichen uns, Ihnen einen hohen Wissenstransfer zu ermöglichen. So sind wir in der Lage, auf Ihre Frage individuell einzugehen! Das Seminar ist keine Frontalpräsentation, sondern auf modernste Lernmethoden ausgerichtet - Accelerated learning ist das Stichwort. Das Konzept sieht vor, dass Wissen durch Anwendung vermittelt wird. Das Erlernte gleich in die Tat umsetzen - Übungsaufgaben stellen Ihren hohen Wissenstransfer sicher - und man kann schön sehen, dass das auch richtig Spaß macht. Das Arbeiten in der Gruppe ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Seminare und Lehrgänge! Die Teilnehmer sind immer aktiv dabei und begeistert, wenn Sie sehen, dass Gruppenarbeit Spaß macht - Genießen gehört bei schönem Wetter dazu!  
 
Inhalt
CSR und Nachhaltigkeitsmanagement - Einführung und Überblick
VOREST-ANKERWas bedeutet Corporate Social Responsibility für mein Unternehmen? Was bringt uns das?
VOREST-ANKERHintergründe der verstärkten Forderung nach CSR und Nachhaltigkeit: gesellschaftliche, rechtliche, ökologische, und wirtschaftliche Hintergründe
VOREST-ANKERLeitbild CSR/Nachhaltigkeit, Drei-Säulen-Modell, starke und schwache Nachhaltigkeit
VOREST-ANKERErfolgsfaktoren von CSR und Nachhaltigkeitsmanagement
VOREST-ANKERCSR und unternehmerische Nachhaltigkeit: Motive, Perspektiven, Erfolgsfaktoren
VOREST-ANKERCSR: Shareholder- und Stakeholderansatz
VOREST-ANKERGlaubwürdigkeit und "Greenwashing" anhand von Praxisbeispielen

Konzepte, Systeme und Standards für CSR und Nachhaltigkeit
VOREST-ANKERWer hat nicht schon davon gehört, von der ISO 26000 oder von SA 8000, von GRI oder dem UN Global Compact. Was verbirgt sich hinter diesen Konzepten und Standards der Nachhaltigkeit bzw. der sozialen Verantwortung? Wofür und für wen sind sie gemacht bzw. geeignet? Welches Konzept ist eigentlich für uns das Richtige, welche Anforderungen müssen und können wir erfüllen?

CSR und Nachhaltigkeit - Meilensteine und Grundprinzipien
Bausteine/Systeme/Standards

VOREST-ANKEROECD - Leitsätze für multinationale Unternehmen
VOREST-ANKERUN Global Compact - Prinzipien und Teilnahmebedingungen
VOREST-ANKERInternationale Arbeitsorganisation (ILO) - Arbeitsnormen
VOREST-ANKERISO 26000 - Leitfaden gesellschaftlicher Verantwortung, Checkliste
VOREST-ANKERGlobal Reporting Initiative (GRI) - Leitfaden für Nachhaltigkeitsberichte
VOREST-ANKERSozialstandard SA 8000 Social Accountability
VOREST-ANKERPrüfungsstandards für Nachhaltigkeit AA 1000 Accountability
VOREST-ANKERDeutscher Nachhaltigkeitskodex, ESG und weitere Standards

Implementierung und kontinuierliche Verbesserung
VOREST-ANKERIdentifikation der Stakeholder und deren Erwartungen
VOREST-ANKERAnalyse und Bewertung CSR-relevanter Aspekte
VOREST-ANKERManagementansätze und -systeme
VOREST-ANKERBeispiele und Methoden
VOREST-ANKERMöglichkeiten der Bewertung, Testierung, Zertifizierung
Dabei kommen praktische Ansätze, Beispiele und direkt anwendbare Methoden nicht zu kurz.

Berufsbild CSR-Manager - Einbindung in die Unternehmensorganisation
VOREST-ANKERCSR im Unternehmen umsetzen benötigt interne Akzeptanz. Ein klares Aufgabenprofil des CSR Managers schafft hier Transparenz, ebenso eine eindeutige Einbindung in die bestehenden Strukturen des Unternehmens. Der CSR Manager steht dort mit seiner ganzen Persönlichkeit für das Element "Nachhaltigkeit".

Aufgaben und Kompetenzen des CSR Managers - ein Stellenprofil
VOREST-ANKERAnsiedlung in der Unternehmens-Hierarchie: Handlungsmacht oder Stabsfunktion
VOREST-ANKERErwartungen des Unternehmens an die neue Funktion
VOREST-ANKERZusammenarbeit mit der obersten Führungsebene: Chancen und Konflikte
VOREST-ANKERZusammenarbeit mit der zweiten Führungsebene: Abgrenzung und Gemeinsamkeiten
VOREST-ANKEREinbindung in vorhandene Managementstrukturen
VOREST-ANKERDie Crux der Schnittstelle: Konflikte um Kompetenzen
VOREST-ANKERDas CSR-Team bilden; Projekte und Budgets aufstellen
VOREST-ANKERSzenario-Training I: die Personalabteilung von einem gemeinsamen Projekt überzeugen
VOREST-ANKERSzenario-Training II: ein Gespräch mit der Vertriebsleitung

Auftreten und Persönlichkeit
VOREST-ANKERDie persönliche Mission im Unternehmen: Vergleich mit dem Sicherheitsbeauftragten
VOREST-ANKERAuftreten: "Der Öko im Maßanzug?"
VOREST-ANKERGeradlinigkeit und Diplomatie
VOREST-ANKERUmgang mit interner Kritik
VOREST-ANKERMotivation und Selbstbewusstsein für die neue Position

CSR-Kommunikation und Nachhaltigkeitsberichte
VOREST-ANKERVoraussetzungen und Anforderungen an eine glaubwürdige CSR-Kommunikation
VOREST-ANKERBeispiele für CSR-Berichte aus der Praxis - Erfolgsfaktoren und Fallstricke
VOREST-ANKERMöglichkeiten und Formen der Bewertung
VOREST-ANKERRepertoire der Kommunikationsinstrumente
VOREST-ANKERZielgruppenspezifische Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern
VOREST-ANKEROrientierung am GRI-Berichtsrahmen und -Leitfaden inkl. Kennzahlensysteme
VOREST-ANKERSchritte zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts
VOREST-ANKERCSR in der öffentlichen Diskussion - Herausforderung für Unternehmen

CSR erfordert nachhaltiges Denken, glaubwürdiges Handeln sowie offene Kommunikation. Dabei ist die Reihenfolge wichtig! Stakeholder und Öffentlichkeit fordern immer mehr Transparenz über den Beitrag, den ein Unternehmen zur nach- haltigen Entwicklung leistet. Die Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) haben sich dabei als Quasi-Standards für jede Form der Nachhaltigkeitsberichterstattung etabliert. Die Teilnehmer/innen lernen in der Schulung, wie sie ihr CSR bzw. Nachhaltigkeitsmanagement erfolgreich kommunizieren und einen Nachhaltigkeitsbericht nach den GRI-Richtlinien erstellen.

Schriftliche Prüfung - Ihre Lernkontrolle - weitere Infos hier!



Inklusive Vorab-Selbstlernteil "Prozesse erfassen & Prozesslandkarte erstellen". Dieser E-Learning-Kurs ist kein Muss-Lernteil, sondern ein Kann-Lernteil, welcher sich dann empfiehlt, wenn Sie als Teilnehmer über keine oder wenig Kenntnisse zum Thema verfügen. Er ist jedoch keine Voraussetzung für Ihren Schulungsbesuch.





 
Ziel
Sie erlangen die Grundkenntnisse und das Verständnis für CSR - Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeitsmanagement und können auf dieser Basis weitere Entscheidungen für das Engagement Ihres Unternehmens treffen. Sie lernen die wesentlichen Konzepte, Systeme und Standards für CSR und Nachhaltigkeitsmanagement kennen, können sie interpretieren und nach der Schulung in die Praxis umsetzen. Sie bekommen Ansatzpunkte, wie Sie CSR und Nachhaltigkeitsmanagement in Ihrem Unternehmen besser implementieren, integrieren und wie Sie eine Marketing-Strategie darauf aufbauen. Sie erfahren, wie Sie Ihr CSR und Nachhaltigkeitsmanagement erfolgreich nach außen und zu den Stakeholdern kommunizieren und vermarkten.
 
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal, Kommunikation, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Umweltmanagement, Beauftragte für Gesundheits- und Arbeitsschutz, zukünftige CSR Manager
 
Voraussetzung
Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Schulung "CSR Manager ISO 26000" erforderlich.

DAS MODULARE AUSBILDUNGSKONZEPT DER VOREST AG:
Reduktion Ihrer betrieblichen Ausfallzeit, da nur die jeweils notwendigen Qualifizierungsbausteine belegt werden müssen.
Reduktion Ihrer betrieblichen Ausfallzeit, da die Prüfungen in die Lehrgänge am Ende der jeweiligen Veranstaltung integriert sind.
Reduktion Ihrer Qualifizierungskosten, da weniger Übernachtungstage durch das modulare Programm und die integrierten Prüfungen anfallen.




Persönliche Kontaktaufnahme ca. 21 Tage vor Schulungsbeginn:
Ihr Ansprechpartner nimmt Kontakt zu Ihnen auf, um Ihnen alle wichtigen Informationen rund um Ihre Schulung mitzuteilen. Ihre persönlichen Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter!

Ihr Ansprechpartner steht Ihnen vor, während und nach Ihrer Schulung immer zur Verfügung! Sie erhalten direkt nach der Buchung eine schriftliche Auftragsbestätigung elektronisch als PDF per E-Mail, einschließlich Informationen zum Hotel und Ablauf.

Accelerated Learning in der Schulung - Interaktives Lernen
Top-Schulungskonzept: AKTIVE Beteiligung der Teilnehmer an der Schulung! REDUKTION des Frontalunterrichts auf das Mindestmaß - SELBST TUN anstelle ZUSCHAUEN!

1. Interesse: Aktivierung Ihres Interesses durch Formulierung von Lernzielen - greifbarer Nutzen.
2. Begegnung: Wie erfolgt die Begegnung mit dem Lernstoff.
3. Integration: Sie erarbeiten die Lerninhalte aktiv selbst mit unserem Experten.
4. Anwendung: Transfer des Gelernten in die Praxis durch ein Planspiel - aktive Anwendung der Lerninhalte. Best Practice und maximaler Lernerfolg!

NEU - EXKLUSIV FÜR SIE - Sie erhalten ca. 20 Tage vor Schulungsbeginn:
Ihre exklusive Freischaltung unseres neuen E-Learning Kurses "Prozesse erfassen & Prozesslandkarte erstellen" auf unserer neuen E-Learning Plattform e-learning.vorest-ag.com. Dieser E-Learning Kurs ist kein Muss Lernteil, sondern ein Kann Lernteil, welcher sich dann empfiehlt, wenn Sie als Teilnehmer über keine oder wenig Kenntnisse zum Thema verfügen. Er ist jedoch keine Voraussetzung für Ihren Schulungsbesuch.


Sie erhalten ca. 19 Tage vor Schulungsbeginn:
Das Vorlagenpaket Mitarbeitermanagement im Wert von 199,90 Euro mit:
VOREST-ANKERVorlagen zu Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen, z.B. Checkliste zum Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
VOREST-ANKERVorlagen zur Teamarbeit und zu Personalbedürfnissen, z.B. Vorlage zur Einführung der Teamarbeit
VOREST-ANKERVorlagen zum Bewerbungsmanagement und zur Personalentwicklung, z.B. Vorlagen zu Bewerbergesprächen, Stellenbeschreibungen und Weiterbildungsmaßnahmen
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.vorest-ag.com/T000374

Dieses Vorlagenpaket "Mitarbeitermanagement" ist nicht Bestandteil der Schulung, sondern beinhaltet alle notwendigen Vorlagen, damit Sie nach der Schulung direkt ins Mitarbeitermanagement einsteigen können, ohne dass aufwändig eigene Dokumente erstellt werden müssen.

Sie erhalten in der Schulung:
USB-Stick mit:
VOREST-ANKERIhren digitalen Schulungsunterlagen als E-Book,
VOREST-ANKERIhren Vorlagen im Wert von 199,90 Euro.
VOREST-ANKERWeiteren Vorlagen und Checklisten als Service kostenlos!
Ausführliche Teilnehmerunterlagen für die Arbeit in der Schulung und zum Nachschlagen im Tagesgeschäft, inkl. Tragetasche
Schreibmappe mit Stift und Block für Ihre Notizen
Verpflegung in der Schulung und in den Pausen inkl. Mittagessen


Nach Ihrem Schulungsbesuch stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern
dauerhaft auf unserer E-Learning Plattform unsere neuen E-Learning Kurse exklusiv und kostenlos zur Verfügung! Das spart Zeit, Kosten und ist extrem effektiv. Warum sollten Sie also zukünftig zu diesen Punkten Ihre Mitarbeiter selbst schulen?
VOREST-ANKER Wie erstelle ich eine Arbeitsanweisung?
VOREST-ANKER Wie erstelle ich eine Prozessbeschreibung?

Sie erhalten nach der Schulung:
Ihre personalisierte Qualifikationsbescheinigung für die Teilnahme an der Schulung und bei bestandener Prüfung das Zertifikat "CSR Manager ISO 26000" jeweils in Deutsch und Englisch ohne Zusatzkosten! Exklusiv bei der VOREST AG!



Sie erhalten nach der Schulung:
Ihre Fotoshow: Fotos aus der Schulung, d.h. die an Flip-Charts und weiteren Medien erarbeiteten Ergebnisse aus Gruppenübungen und Fallbeispielen werden Ihnen nach der Schulung per E-Mail zugesendet.

Sie erhalten monatlich nach der Schulung:
Ihren Expertenbrief - exklusiv nur für Schulungsteilnehmer. Nachhaltiges Lernen und informiert sein für Schulungsteilnehmer bei der VOREST AG. Wir schulen, trainieren und informieren Sie nicht nur während Ihrer Schulung, sondern stellen Ihnen monatlich - per E-Mail - Fachinfos und Anwendertipps in Ihrem Interessensbereich zur Verfügung.


Kundenzufriedenheit
11512

Fotoshow des Seminars
 
Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 7-in-1 Leistungspaket in jedem Seminar!
       
  Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 7-in-1 Leistungspaket in jedem Seminar! Kleine Gruppen ermöglichen uns, Ihnen einen hohen Wissenstransfer zu ermöglichen. So sind wir in der Lage, auf Ihre Frage individuell einzugehen! Das Seminar ist keine Frontalpräsentation, sondern auf modernste Lernmethoden ausgerichtet - Accelerated learning ist das Stichwort. Das Konzept sieht vor, dass Wissen durch Anwendung vermittelt wird. Das Erlernte gleich in die Tat umsetzen - Übungsaufgaben stellen Ihren hohen Wissenstransfer sicher - und man kann schön sehen, dass das auch richtig Spaß macht. Das Arbeiten in der Gruppe ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Seminare und Lehrgänge! Die Teilnehmer sind immer aktiv dabei und begeistert, wenn Sie sehen, dass Gruppenarbeit Spaß macht - Genießen gehört bei schönem Wetter dazu!  

Diese Seite "bookmarken" bei:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Bei del.icio.us bookmarken      oneview - das merk ich mir!      Bookmarken bei folkd.com   Diese Seite bei Facebook speichern