HOME » AUSBILDUNGSWELT » QUALITÄTSMANAGEMENT - QM » LIEFERANTENAUDIT » SEMINAR Lieferantenaudit
 
  29.05. - 30.05.17  -  Nürnberg
Nürnberg Novina Hotel Südwestpark
29.05. - 30.05.17
09:00 ~ 17:00 Uhr
Trainer[in]: Christian Zott
Preis: 999.00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.
 1215.00 CHF zzgl. gesetzl. MwSt. (wenn erforderlich)
Ohne Antrag 50% FÖRDERUNG!
» Alle Infos HIER!
  12.06. - 13.06.17  -  Berlin
  10.07. - 11.07.17  -  Hamburg
  29.08. - 30.08.17  -  Dresden
  05.10. - 06.10.17  -  Frankfurt
  27.11. - 28.11.17  -  Stuttgart


VORBLÄTTERN

Lieferantenauditor - 2nd party auditor

Lieferantenaudits als professionelles Instrument der Lieferantenqualifikation

Ziel von Lieferantenaudits ist es, die Qualitätsfähigkeit der Lieferanten fortlaufend zu beurteilen und sie bei der Weiterentwicklung zu unterstützen. Heute werden die Unternehmen immer mehr gefordert ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen bestmöglich für sich zu nutzen. Eine wesentliche Ressource sind die Lieferanten. Damit die Lieferanten den Kunden bestmöglich dabei unterstützen können, ist es notwendig die Lieferanten gezielt auszuwählen und zu bewerten. Ein weiterer Grund zur Durchführung von Lieferantenaudits ist, dass immer mehr Unternehmen sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und deshalb Prozesse ausgliedern. Durch das Ausgliedern von Prozessen werden mindestens zwei neue Schnittstellen geschaffen, die es zu beherrschen und zu lenken gilt, da das Unternehmen dem Kunden gegenüber auch für die ausgegliederten Prozesse in der Qualitätsverantwortung bleibt. Ein erfolgreicher Lieferantenauditor beherrscht dazu die Instrumente der gesamten Qualitätsmanagementsystem Überwachung und ist kompetenter Ansprechpartner des Lieferanten in allen Fragen des Qualitätsmanagements (nach den verschiedensten Normen, wie z.B. ISO 9001, ISO/TS 16949, ISO 13485 etc.).

Nach zwei Tagen Intensivschulung mit anschließender Prüfung sind Sie zertifizierter Lieferantenauditor und sind in der Lage, Lieferantenaudits professionell zu planen, durchzuführen und somit die Basis für die stetige Weiterentwicklung der Liefe­rantenpartnerschaft zu legen.

Ihr Trainer stellt die Schulung für Sie vor - schauen Sie jetzt ins Video:


  Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 8-in-1 Leistungspaket in diesem Seminar! Kleine Gruppen ermöglichen uns, Ihnen einen hohen Wissenstransfer zu ermöglichen. So sind wir in der Lage, auf Ihre Frage individuell einzugehen! Das Seminar ist keine Frontalpräsentation, sondern auf modernste Lernmethoden ausgerichtet - Accelerated learning ist das Stichwort. Das Konzept sieht vor, dass Wissen durch Anwendung vermittelt wird. Das Erlernte gleich in die Tat umsetzen - Übungsaufgaben stellen Ihren hohen Wissenstransfer sicher - und man kann schön sehen, dass das auch richtig Spaß macht. Gehen Sie bestens vorbereitet in Ihr Seminar mit der vorab zugesandten Selbstlerneinheit der VOREST AG, welche gerade dann sinnvoll ist, wenn Sie sich eine Wissensgrundlage vor dem Seminar erarbeiten wollen. Didaktisch perfekt aufgebaut erhalten Sie Grundlagenwissen als ideale Basis für Ihr Seminar! ACHTUNG - Dies ist ein optionaler Baustein für Sie, keine Pflicht!  
 
Inhalt
Einführung in das Lieferantenmanagement
VOREST-ANKER Prozess des Lieferantenmanagements
VOREST-ANKER Grundlagen für Audits in den Wertschöpfungsprozessen der Lieferanten

Prozesse der Wertschöpfungskette
VOREST-ANKER Produkt- und Prozessentwicklung: Produkt- & Prozessdesign, Produkt- und Prozessvalidierung, Rückmeldung, Bewertung und Korrekturmaßnahmen
VOREST-ANKER Mögliche Auditfragen zur Produkt-/Prozessentwicklung
VOREST-ANKER Produktionsprozess- und Produktfreigabe (PPF): Anwendungsbereich, Grundsätze und Abläufe des PPF-Verfahrens
VOREST-ANKER Mögliche Auditfragen zum PPF-Verfahren
VOREST-ANKER Lieferantenmanagement (Zulieferer/Vormaterial), Lieferantenauswahl und -bewertung
VOREST-ANKER Mögliche Auditfragen zu Zulieferer/Vormaterial
VOREST-ANKER Produktion - je Prozessabschnitt: Personal/Qualifikation, Betriebsmittel/Einrichtungen, Transport/Teilehandling, Fehleranalysen, Korrekturen, KVP
VOREST-ANKER Mögliche Auditfragen zu den einzelnen Prozessabschnitten der Produktion
VOREST-ANKER Kundenbetreuung, Kundenzufriedenheit, Kundenservice
VOREST-ANKER Mögliche Auditfragen zur Kundenbetreuung, -zufriedenheit, -service
VOREST-ANKER Das IATF-Turtle-Modell zur Prozessanalyse und Risikoanalyse
VOREST-ANKER Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Turtle-Modell

Auditgrundlagen
VOREST-ANKER Definition des Audits
VOREST-ANKER Auditarten und Auditprinzipien
VOREST-ANKER ISO 19011 - Auditablauf
VOREST-ANKER Anforderungen an Auditoren

Auditdurchführung
VOREST-ANKER Bedarfsspezifische Planung des Lieferantenaudits
VOREST-ANKER Auditprogramm und Auditplan erstellen
VOREST-ANKER Audit Checkliste erstellen
VOREST-ANKER Formale Prüfungen von Qualitätsmanagement-Dokumenten
VOREST-ANKER Auditfeststellungen
VOREST-ANKER Regeln zur Auditdurchführung vor Ort beim Lieferanten

Gesprächsführung und Verhaltensweisen
VOREST-ANKER Grundlagen der Kommunikation
VOREST-ANKER Strukturanalyse
VOREST-ANKER Transaktionsanalyse
VOREST-ANKER Transaktionsübungen
VOREST-ANKER Fragetechniken, Besprechungsverlauf und Interviewtechnik

Bewertung und Berichterstattung, Bewertungsfehler
VOREST-ANKER Auditschlussfolgerungen treffen
VOREST-ANKER Bewertungsverfahren
VOREST-ANKER Abschlussbesprechung
VOREST-ANKER Auditbericht erarbeiten und verteilen
VOREST-ANKER Auditfolgemaßnahmen
VOREST-ANKER Bewertungsfehler
VOREST-ANKER Praxisübung [Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe]: Vorbereitung eines Lieferantenaudits mit anschließender Präsentation



Inklusive Vorab-Selbstlernteil: "Interne Audits - kompakt". Dieser E-Learning-Kurs ist kein Muss-Lernteil, sondern ein Kann-Lernteil, welcher sich dann empfiehlt, wenn Sie als Teilnehmer über keine oder wenig Kenntnisse zum Thema verfügen. Er ist jedoch keine Voraussetzung für Ihren Schulungsbesuch.





 
Ziel
Sie lernen im Kurs Lieferantenaudits professionell zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Sie erarbeiten im Seminar Checklisten und trainieren eine zielgerichtete Gesprächsführung und Interviewtechniken.
 
Zielgruppe
Führungskräfte und Fachkräfte aus dem Bereich QM Qualitätsmanagement, Einkauf, Materialwirtschaft und Technik, die für die Auswahl und Bewertung von Lieferanten zuständig sind.
 
Voraussetzung
Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme am Seminar "Lieferantenauditor" erforderlich.

Hier können Sie sich die Gesamtausbildungsreihe im Bereich "QM Automobil" im Detail anschauen. Sie finden in der Ausbildungsgrafik die perfekte Übersicht, um Ihr Einstiegsseminar oder Wunschseminar (auch im Quereinstieg) zu finden!



Hier finden Sie die Ausbildungsübersicht zum Thema QM Automobil.
Klicken Sie auf das Bild.





Persönliche Kontaktaufnahme ca. 21 Tage vor Schulungsbeginn:
Ihr Ansprechpartner nimmt Kontakt zu Ihnen auf, um Ihnen alle wichtigen Informationen rund um Ihre Schulung mitzuteilen. Ihre persönlichen Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter!

Ihr Ansprechpartner steht Ihnen vor, während und nach Ihrer Schulung immer zur Verfügung! Sie erhalten direkt nach der Buchung eine schriftliche Auftragsbestätigung elektronisch als PDF per E-Mail, einschließlich Informationen zum Hotel und Ablauf.

Accelerated Learning in der Schulung - Interaktives Lernen
Top-Schulungskonzept: AKTIVE Beteiligung der Teilnehmer an der Schulung! REDUKTION des Frontalunterrichts auf das Mindestmaß - SELBST TUN anstelle ZUSCHAUEN!

1. Interesse: Aktivierung Ihres Interesses durch Formulierung von Lernzielen - greifbarer Nutzen.
2. Begegnung: Wie erfolgt die Begegnung mit dem Lernstoff.
3. Integration: Sie erarbeiten die Lerninhalte aktiv selbst mit unserem Experten.
4. Anwendung: Transfer des Gelernten in die Praxis durch ein Planspiel - aktive Anwendung der Lerninhalte. Best Practice und maximaler Lernerfolg!

NEU - EXKLUSIV FÜR SIE - Sie erhalten ca. 20 Tage vor Schulungsbeginn:
Ihre exklusive Freischaltung unseres neuen E-Learning Kurses: "Interne Audits - kompakt" auf unserer neuen E-Learning Plattform e-learning.vorest-ag.com. Dieser E-Learning Kurs ist kein Muss Lernteil, sondern ein Kann Lernteil, welcher sich dann empfiehlt, wenn Sie als Teilnehmer über keine oder wenig Kenntnisse zum Thema verfügen. Er ist jedoch keine Voraussetzung für Ihren Schulungsbesuch.


Sie erhalten ca. 19 Tage vor Schulungsbeginn:
Das Lieferantenaudit-Paket im Wert von 99,90 Euro mit:
VOREST-ANKERCheckliste Lieferantenaudit
VOREST-ANKERCheckliste Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen im Audit
VOREST-ANKERVorlage Lieferantenaudit - Abweichungsbericht/Maßnahmenprotokoll
VOREST-ANKERVorlage Lieferantenaudit - Maßnahmenverfolgung
VOREST-ANKERVorlage Lieferantenauswahl und -bewertung
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.vorest-ag.com/T000398

Dieses Lieferantenaudit-Paket ist nicht Bestandteil der Schulung, sondern beinhaltet alle notwendigen Vorlagen & Checklisten, damit Sie nach der Schulung direkt ins Lieferantenaudit einsteigen können, ohne dass aufwändig eigene Auditdokumente erstellt werden müssen.

Sie erhalten in der Schulung:
USB-Stick mit:
VOREST-ANKERIhren digitalen Schulungsunterlagen als E-Book,
VOREST-ANKERIhren Vorlagen im Gesamtwert von 99,90 Euro.
VOREST-ANKERWeiteren Vorlagen und Checklisten als Service kostenlos!
Ausführliche Teilnehmerunterlagen für die Arbeit in der Schulung und zum Nachschlagen im Tagesgeschäft, inkl. Tragetasche
Schreibmappe mit Stift und Block für Ihre Notizen
Verpflegung in der Schulung und in den Pausen inkl. Mittagessen


Nach Ihrem Schulungsbesuch stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern
dauerhaft auf unserer E-Learning Plattform unsere neuen E-Learning Kurse exklusiv und kostenlos zur Verfügung! Das spart Zeit, Kosten und ist extrem effektiv. Warum sollten Sie also zukünftig zu diesen Punkten Ihre Mitarbeiter selbst schulen?
VOREST-ANKER Wie erstelle ich eine Arbeitsanweisung?
VOREST-ANKER Wie erstelle ich eine Prozessbeschreibung?

Sie erhalten nach der Schulung:
Ihre personalisierte Qualifikationsbescheinigung für die Teilnahme an der Schulung und bei bestandener Prüfung das Zertifikat "Lieferantenauditor - 2nd party auditor" in Deutsch und Englisch ohne Zusatzkosten! Exklusiv bei der VOREST AG!



Sie erhalten nach der Schulung:
Ihre Fotoshow: Fotos aus der Schulung, d.h. die an Flip-Charts und weiteren Medien erarbeiteten Ergebnisse aus Gruppenübungen und Fallbeispielen werden Ihnen nach der Schulung per E-Mail zugesendet.

Sie erhalten monatlich nach der Schulung:
Ihren Expertenbrief - exklusiv nur für Schulungsteilnehmer. Nachhaltiges Lernen und informiert sein für Schulungsteilnehmer bei der VOREST AG. Wir schulen, trainieren und informieren Sie nicht nur während Ihrer Schulung, sondern stellen Ihnen monatlich - per E-Mail - Fachinfos und Anwendertipps in Ihrem Interessensbereich zur Verfügung.


Kundenzufriedenheit
Das Thema "Professionelles Lieferantenmanagement” ist ein wichtiger Teil meines Aufgabenspektrums und daher immer aktuell. Im Lehrgang der VOREST AG wollte ich mich über Bewertungsmöglichkeiten zur Auswahl von Lieferanten informieren. In den Unterlagen ist gut dokumentiert, wie man zum Beispiel eine langfristig gute Zusammenarbeit fördern kann.
Nicole Antoni,
Richard Fritz GmbH & Co. KG, Einkauf
VOREST-ANKERProfessionelles Lieferantenmanagement

Fotoshow des Seminars
 
Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 8-in-1 Leistungspaket in diesem Seminar!
       
  Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 8-in-1 Leistungspaket in diesem Seminar! Kleine Gruppen ermöglichen uns, Ihnen einen hohen Wissenstransfer zu ermöglichen. So sind wir in der Lage, auf Ihre Frage individuell einzugehen! Das Seminar ist keine Frontalpräsentation, sondern auf modernste Lernmethoden ausgerichtet - Accelerated learning ist das Stichwort. Das Konzept sieht vor, dass Wissen durch Anwendung vermittelt wird. Das Erlernte gleich in die Tat umsetzen - Übungsaufgaben stellen Ihren hohen Wissenstransfer sicher - und man kann schön sehen, dass das auch richtig Spaß macht. Gehen Sie bestens vorbereitet in Ihr Seminar mit der vorab zugesandten Selbstlerneinheit der VOREST AG, welche gerade dann sinnvoll ist, wenn Sie sich eine Wissensgrundlage vor dem Seminar erarbeiten wollen. Didaktisch perfekt aufgebaut erhalten Sie Grundlagenwissen als ideale Basis für Ihr Seminar! ACHTUNG - Dies ist ein optionaler Baustein für Sie, keine Pflicht!  

Diese Seite "bookmarken" bei:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Bei del.icio.us bookmarken      oneview - das merk ich mir!      Bookmarken bei folkd.com   Diese Seite bei Facebook speichern