SCHULUNGSUNTERLAGEN
Schulungsunterlagen FMEA - Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse - 1-Tages-Schulung
Schulungsunterlagen FMEA inkl. Formblatt FMEA mit FMEA Beispiel zur Risikoanalyse für Prozess FMEA oder System FMEA
Schulungsunterlagen Poka Yoke mit Poka Yoke Beispiel der Poka Yoke Methodik
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung DIN EN ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagement kompakt
Kurzschulung interne Audits - Audit Schulung kompakt
Kurzschulung Produkthaftung und Produzentenhaftung
Das neue EFQM Excellence Modell - Kurzschulung
Kurzschulung Berechnung der Messunsicherheit / Messabweichung
Kurzschulung Gefährdungsbeurteilung - Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Kurzschulung Ladungssicherung
Die ISO 10000er Normenreihe - Kurzschulung
Kundenbezogener Verhaltenskodex im Unternehmen gem. ISO 10001 - Kurzschulung
Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagement der ISO 9000 : 2015 - Kurzschulung
Sieben Qualitätswerkzeuge Q7 - Schulungsunterlagen - seven quality tools
Schulungsunterlagen Sieben Qualitätstechniken für den Dienstleistungsbereich-D7
Schulungsunterlagen - Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalyse Beispiel
Schulungsunterlagen - Sieben Management Werkzeuge - M7
Schulungsunterlagen - Sieben Kreativitätstechniken K7
Schulungsunterlagen Mitarbeiterorientierung und Mitarbeitermotivation
Schulungsunterlagen - TTT - Train The Trainer
Kurzschulung Methoden der Problemfindung - Fehlerursachen und Probleme erkennen
VOLLZUGRIFF Vorlagendatenbank inklusive Vorlagen Pakete und Schulungsmodule
Kurzschulung operative Qualitätssicherung - Qualitätssicherung kompakt
Kurzschulung Qualitätsmessung und Prüfplanung
Kurzschulung Kontinuierliche Verbesserung - KVP
Kurzschulung Management Methoden
Kurzschulung Methoden der Problemanalyse
Kurzschulung Methoden der Lösungsfindung
Kurzschulung Methoden der Entscheidungsfindung
Kurzschulung Methoden der Pilotprojekt Planung
Kurzschulung Wirksamkeit der Pilotmaßnahmen messen
Kurzschulung Standardisierung von Verbesserungserfolgen
Kurzschulung Teambildung und erfolgreiche Teamarbeit
Kurzschulung TRIZ Methode zur systematischen Problemlösung
Kurzschulung St. Galler Management Modell
Kurzschulung Transaktionsanalyse
» mehr
BERATUNG
VOREST AG
VOREST AG
UNSER QUALIFIZIERUNGSPROGRAMM = IHR ERFOLG

Qualitätsmanager / in nach DAkkS


Laut Definition der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) beherrscht der Qualitätsmanager die Prinzipien, Methoden und Verfahren des Qualitätsmanagements entsprechend den Belangen der Wirtschaft beherrschen und ist in der Lage, als Beauftragter der Leitung ein QM-System aufzubauen, anzuwenden und durch Initiierung des Verbesserungsprozesses (KVP) weiterzuentwickeln.
In der beruflichen Praxis sind Qualitätsmanager in aller Regel direkt an das oberste Führungsgremium angebunden und genießen bei diesem hohes Ansehen, da Sie oftmals einen großen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.
Das spiegelt sich auch in den Qualitätsmanager - Gehältern wider, die im Mittel bei rund 60.000 Euro pro Jahr brutto liegen, wobei in großen Unternehmen sogar Verdienste von über 100.000 Euro möglich sind.

Die VOREST AG bietet Ihnen eine umfassende und durch DAkkS akkreditierte Ausbildung zum Qualitätsmanager, bestehend aus 7 Bausteinen:

1.) Seminar Basiswissen QM nach ISO 9001 (3 Tage)
Sie lernen alle Qualitätsmanagement Grundlagen, um entweder bereits vorhandene QM Strukturen in Ihrem Unternehmen auszufüllen oder beim Aufbau eines neuen Qualitätsmanagementsystems mitzuwirken.

Bilddarstellung
Einführung in das Qualitätsmanagement und die ISO 9001
Bilddarstellung
Grundlagen Prozessorientierung und Kontinuierliche Verbesserung KVP

2.) Seminar Interner Auditor QM (2 Tage)
Interne Audits sind hervorragend geeignet zur ständigen Verbesserung Ihres Qualitätsmanagement-Systems. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Klippen umschiffen und zielgerichtet interne QM-Audits entlang der ISO 9001 vorbereiten, durchführen und in Berichten dokumentieren können.

Bilddarstellung
Interne Audits von QM-Systemen planen, durchführen und nachbereiten
Bilddarstellung
ISO 19011
Bilddarstellung
Bewertungsmethoden
Bilddarstellung
Gesprächs- und Verhaltenstechnik

3.) Seminar QMB Qualitätsbeauftragter Qualitätsmanagementbeauftragter (3 Tage)
Vervollständigen Sie Ihr Know-how für den Aufbau eines funktionierenden Qualitätsmanagementsystems!
Sie lernen, wie Sie als QMB die ISO 9001 noch spezifischer umsetzen und die Akzeptanz für das Qualitätsmanagement innerhalb Ihres Unternehmens erhöhen.

Bilddarstellung
Konformitätsbewertung
Bilddarstellung
Qualität mit Recht
Bilddarstellung
QM und monetärer Nutzen
Bilddarstellung
Qualitätsorientierung
Bilddarstellung
Umsetzung von QM-Projekten
Bilddarstellung
Akzeptanz durch Führungs- und Sozialkompetenz

4. ) Seminar Basiswissen KVP (2 Tage)
In diesem Seminar liefern wir Ihnen Antworten auf die Fragen „Wie kann ich in meinem Unternehmen eine kontinuierliche Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität mit dem KVP Prozess erreichen?“, „Welche methodische Vorgehensweise bietet sich dafür an?“ und „Wie kann ich meine Mitarbeiter zu deren Umsetzung begeistern?“.

Bilddarstellung
Qualitätsmanagementverständnis
Bilddarstellung
KVP im Kontext anderer Methoden
Bilddarstellung
PDCA - Zyklus
Bilddarstellung
SIX SIGMA DMAIC-Methodik
Bilddarstellung
Qualitätszirkel
Bilddarstellung
Umgang mit Veränderung

5.) Seminar Methodenkompetenz KVP (3 Tage)
In der Schulung Methodenkompetenz KVP auf Basis des SIX SIGMA DMAIC-Zyklus lernen Sie alle wichtigen Werkzeuge zur Problemlösung und Prozessverbesserung kennen.

Bilddarstellung
Kundenorientierung
Bilddarstellung
Process Mapping
Bilddarstellung
Datenpriorisierung - C&E Matrix
Bilddarstellung
FMEA
Bilddarstellung
Statistische Grundlagen
Bilddarstellung
Grafische Methoden

6.) Seminar KVP Coach (2 Tage)
Wie zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter für die Einführung von KVP begeistern und sie optimal in die Verbesserung der betrieblichen Regelkreise, Abläufe und Arbeitsprozesse in Ihrem Unternehmen einbinden können.

Bilddarstellung
Teambesprechungen
Bilddarstellung
Sieben Managementwerkzeuge
Bilddarstellung
Präsentations- und Moderationstechniken
Bilddarstellung
Rolle des KVP Coaches
Bilddarstellung
Kreativitätstechniken
Bilddarstellung
Gesprächstechniken

7.) Prüfung Qualitätsmanager (1 Tag)
Nach Besuch der oben aufgeführten Seminare können Sie bei der Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG die Zulassung zur Qualitätsmanager Prüfung beantragen.

Den Zertifizierungsantrag können Sie hier downloaden!

Ihr Antrag wird von der PZS geprüft. Bei Erfüllung aller Voraussetzungen werden Sie dann zur Qualitätsmanager Prüfung zugelassen. Nach erfolgreichem Bestehen dieser Prüfung wird Ihnen dann umgehend Ihr Qualitätsmanager Personalzertifikat ausgestellt.

Alles weitere zur Zulassung und zum Ablauf der Qualitätsmanager Prüfung erfahren Sie hier.