06.06. - 07.06.17  -  Düsseldorf
Düsseldorf NH Hotel City Nord
06.06. - 07.06.17
09:00 ~ 17:00 Uhr
Trainer[in]: Axel Jungheim
Preis: 899.00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.
 1094.00 CHF zzgl. gesetzl. MwSt. (wenn erforderlich)
Ohne Antrag 50% FÖRDERUNG!
» Alle Infos HIER!
  26.06. - 27.06.17  -  Dresden
  03.07. - 04.07.17  -  Hannover
  21.08. - 22.08.17  -  Kassel
  04.09. - 05.09.17  -  Berlin
  25.09. - 26.09.17  -  Hamburg
  16.10. - 17.10.17  -  München
  13.11. - 14.11.17  -  Bad


VORBLÄTTERN

Basiswissen KVP KAIZEN

Wie kann ich in meinem Unternehmen eine kontinuierliche Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität mit dem KVP-Prozess erreichen? Welche methodische Vorgehensweise bietet sich dafür an und wie kann ich meine Mitarbeiter zu deren Umsetzung begeistern? Mit unserer Schulung "Basiswissen KVP/KAIZEN" auf Grundlage des SIX SIGMA DMAIC-Zyklus versetzen wir Sie in die Lage, diese Punkte konsequent und mit System anzugehen - partiell, bereichsbezogen oder unternehmensweit. Wir zeigen Ihnen in dieser zweitägigen KVP-Schulung, wie der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) funktioniert, wie Sie diesen in Ihrem Unternehmen gezielt einsetzen können und welche Aufgaben dabei sowohl die Führungskräfte als auch die Mitarbeiter aus allen Bereichen übernehmen. Sie sparen zukünftig Zeit, Kosten, verbessern die Effektivität und Effizienz Ihrer Prozesse und generieren somit ein stabiles KVP-System.

Ihre Trainer verfügen über jahrelange Erfahrung beim Aufbau und der Einführung von KVP-Prozessen und können so aus einem breiten Erkenntnisschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen in der Schulung zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!

Ihr Trainer stellt die Schulung für Sie vor - schauen Sie jetzt ins Video:


  Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 8-in-1 Leistungspaket in diesem Seminar! Kleine Gruppen ermöglichen uns, Ihnen einen hohen Wissenstransfer zu ermöglichen. So sind wir in der Lage, auf Ihre Frage individuell einzugehen! Das Seminar ist keine Frontalpräsentation, sondern auf modernste Lernmethoden ausgerichtet - Accelerated learning ist das Stichwort. Das Konzept sieht vor, dass Wissen durch Anwendung vermittelt wird. Das Erlernte gleich in die Tat umsetzen - Übungsaufgaben stellen Ihren hohen Wissenstransfer sicher - und man kann schön sehen, dass das auch richtig Spaß macht. Gehen Sie bestens vorbereitet in Ihr Seminar mit der vorab zugesandten Selbstlerneinheit der VOREST AG, welche gerade dann sinnvoll ist, wenn Sie sich eine Wissensgrundlage vor dem Seminar erarbeiten wollen. Didaktisch perfekt aufgebaut erhalten Sie Grundlagenwissen als ideale Basis für Ihr Seminar! ACHTUNG - Dies ist ein optionaler Baustein für Sie, keine Pflicht!  
 
Inhalt
Ausbildung: KVP Basiswissen im Detail

Einführung KVP
VOREST-ANKERDie Grundlagen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses - KVP im Berufsalltag
VOREST-ANKERPraxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): KVP in Ihrem Unternehmen - Erwartungen, Wünsche, Problemstellungen
VOREST-ANKERProzessverbesserungsplan
VOREST-ANKERHistorische Entwicklung des KVP
VOREST-ANKERStändige Verbesserung in der ISO 9001
VOREST-ANKERKVP im Kontext anderer Methoden
VOREST-ANKERPraxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): KVP in Ihrem Unternehmen - erste Verbesserungen inkl. Lösungsvorschläge erarbeiten
VOREST-ANKERDer PDCA-Zyklus auf Basis des DMAIC-Zyklus der SIX SIGMA Methodik (Define, Measure, Analyse, Improve, Control) in der KVP Anwendung
VOREST-ANKERKAIZEN Schirm - Methoden des KVP
VOREST-ANKERKennzahlen zur Prozessverbesserung
VOREST-ANKERPraxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): KVP in Ihrem Unternehmen - angewandte Methoden
VOREST-ANKERDas KVP-Team
VOREST-ANKERDie Aufgabe der Führungskräfte und der Mitarbeiter
VOREST-ANKERSIX SIGMA
VOREST-ANKERPraxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Abgleich DMAIC- und PDCA-Zyklus
VOREST-ANKERDer Qualitätszirkel - Instrument des KVP



VOREST-ANKERPraxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Arbeiten im Qualitätszirkel
VOREST-ANKERHerausforderungen bei der KVP-Einführung
VOREST-ANKERPraxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Ihre Rolle im Unternehmen - die 7 Fragen des Lieferanten

Datenerhebung
VOREST-ANKERIdentifikation der Kunden und deren Wünsche
VOREST-ANKERQuality Function Deployment (QFD)
VOREST-ANKERFormulierung der Projektziele und -grenzen
VOREST-ANKERGrobes Bild des zu verbessernden Prozesses
VOREST-ANKERProzessdefinition auf hoher Ebene (SIPOC)
VOREST-ANKEREntwicklung des Business Case
VOREST-ANKERDatensammlung unter Beachtung der Kundenforderungen sowie der Fehlermöglichkeiten
VOREST-ANKEREinbeziehung verschiedener Datenquellen
VOREST-ANKERAbleitung der benötigten Messgrößen

KVP-Vorgehensweise nach dem PDCA-Zyklus (Prozessabarbeitung auf SIX SIGMA DMAIC Basis)

Schritt 1: Planen
VOREST-ANKERStrategische Planung der KVP-Ziele (Definition der Rahmenbedingungen, Koordination der Aktivitäten, Benennung von KVP-Coaches
VOREST-ANKERKonkrete KVP-Ziele festlegen (Was? Wieviel? ...)
VOREST-ANKERMaßnahmenformulierung zur KVP Zielerreichung/KVP-Kennzahlen
VOREST-ANKERInformation und Einbindung der Führungskräfte: Ziele und Vorgehensweisen, Methoden, Instrumente etc.; Gewinnung von Multiplikatoren

Schritt 2: Durchführen
VOREST-ANKERSituationsanalyse am Arbeitsplatz: Analyse der IST-Situation, Sammlung der Problemursachen und Schwachstellen
VOREST-ANKEREinflussanalyse (Bsp. Material, Arbeitsmethode, Organisation, ...), Diagramm
VOREST-ANKERGenerieren von Lösungsmöglichkeiten
VOREST-ANKERBewerten der Lösungsmöglichkeiten und Priorisierung (Bsp. Finanzieller Aufwand, Realisierungszeit, Grad der Wirksamkeit, ...)
VOREST-ANKERUmsetzung von festgelegten Maßnahmen unter Einbezug von Mitarbeiterinformationen, Schulungen etc. mit begleitendem Feedback bzw. Controlling

Schritt 3: Checken
VOREST-ANKERPrüfung und Wirksamkeit der umgrenzten KVP-Maßnahmen
VOREST-ANKERArten von KVP-Maßnahmen
VOREST-ANKERMessen der Ergebnisse
VOREST-ANKERDokumentation des Erreichten
VOREST-ANKERAbgleich mit den Zielvorgaben (SOLL-IST-Vergleich)

Schritt 4: Absichern
VOREST-ANKERVerbesserte Verfahrensweisen als Standard festlegen
VOREST-ANKERStetige Optimierung des Standards
VOREST-ANKERVisualisierung der KVP-Kennzahlen, KVP-Ziele und KVP-Maßnahmen
VOREST-ANKERKommunikation mittels verschiedener Medien und KVP-Meetings





Inklusive Vorab-Selbstlernteil "KVP - kompakt". Dieser E-Learning-Kurs ist kein Muss-Lernteil, sondern ein Kann-Lernteil, welcher sich dann empfiehlt, wenn Sie als Teilnehmer über keine oder wenig Kenntnisse zum Thema verfügen. Er ist jedoch keine Voraussetzung für Ihren Schulungsbesuch.



Eine begeisterte Kundin: "Durch die Lehrgänge Basiswissen KVP und Methodenkompetenz KVP bin ich nun perfekt ausgebildet, um Methoden und Werkzeuge im Bereich KVP gezielt anzuwenden und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Berufsalltag umzusetzen. Besonders gefallen hat mir, dass die Lehrgänge in einer kleinen Gruppengröße gehalten wurden, so dass der Trainer auf einzelne Problemstellungen der Teilnehmer ausführlich eingehen konnte." - Eleanor Lang, KVP-Managerin; BEMA Consulting GmbH



 
Ziel
Sie lernen in der Schulung "Basiswissen KVP/KAIZEN" den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen einzuführen und effiziente Abläufe zu generieren, um nicht nur Kosten und Zeit zu sparen, sondern auch das Mitarbeiterengagement durch mehr Eigeninitiative zu fördern und ein stabiles System aufzubauen. Die konzeptionellen Ansätze stehen dabei im Seminar im Vordergrund. Für Manager und Entscheider werden Unterschiede und Ähnlichkeiten dieser Ansätze herausgestellt. Für Fach- und Führungskräfte steht eine Orientierungshilfe in der babylonischen Vielfalt der Methoden im Mittelpunkt. Dieser Lehrgang stellt einen modularen Baustein eines mehrstufigen Konzeptes dar, der mit eigenständigen Elementen aufwartet und als Türöffner für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess verstanden werden soll.
 
Zielgruppe
Jeder, der die betrieblichen Prozesse mittels KVP verbessern möchte:
Fach- und Führungskräfte, Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsmanager und Auditoren, die für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess verantwortlich sind.
 
Voraussetzung
Es sind keine speziellen Voraussetzungen für den Lehrgang "Basiswissen KVP/KAIZEN" erforderlich.


Weiterführende Veranstaltungen

Das Seminar "Basiswissen KVP/KAIZEN" ist Teil verschiedener Lehrgangsreihen der VOREST AG: Er ist zum einen der erste von vier Ausbildungsschritten zum zertifizierten KVP Experten und der erste von zwei Schritten zum Six Sigma Yellow Belt:

1. Schritt: Basiswissen KVP/KAIZEN
2. Schritt: Methodenkompetenz KVP/KAIZEN
3. Schritt: KVP Coach - Moderator und Motivator
4. Schritt: KVP Experte - Analyse und Management

Das Zertifikat Six Sigma Yellow Belt erhalten Sie beim Besuch der beiden Lehrgänge Basiswissen KVP und Methodenkompetenz KVP kostenfrei als "ADD ON" dazu! Zum anderen ist er einer der Ausbildungsschritte auf dem Weg zur Qualitätsmanager-Prüfung nach ISO 9001 und zum Prozessexperten.

Hier können Sie sich die Gesamtausbildungsreihe im Bereich "KVP" im Detail anschauen. Sie finden in der Ausbildungsgrafik die perfekte Übersicht, um Ihr Einstiegsseminar oder Wunschseminar (auch im Quereinstieg) zu finden!



Hier finden Sie die Ausbildungsübersicht zum Thema KVP.
Klicken Sie auf das Bild.



DAS MODULARE AUSBILDUNGSKONZEPT DER VOREST AG:
Reduktion Ihrer betrieblichen Ausfallzeit, da nur die jeweils notwendigen Qualifizierungsbausteine belegt werden müssen.
Reduktion Ihrer betrieblichen Ausfallzeit, da die Prüfungen in die Lehrgänge am Ende der jeweiligen Veranstaltung integriert sind.
Reduktion Ihrer Qualifizierungskosten, da weniger Übernachtungstage durch das modulare Programm und die integrierten Prüfungen anfallen.




Persönliche Kontaktaufnahme ca. 21 Tage vor Schulungsbeginn:
Ihr Ansprechpartner nimmt Kontakt zu Ihnen auf, um Ihnen alle wichtigen Informationen rund um Ihre Schulung mitzuteilen. Ihre persönlichen Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter!

Ihr Ansprechpartner steht Ihnen vor, während und nach Ihrer Schulung immer zur Verfügung! Sie erhalten direkt nach der Buchung eine schriftliche Auftragsbestätigung elektronisch als PDF per E-Mail, einschließlich Informationen zum Hotel und Ablauf.

Accelerated Learning in der Schulung - Interaktives Lernen
Top-Schulungskonzept: AKTIVE Beteiligung der Teilnehmer an der Schulung! REDUKTION des Frontalunterrichts auf das Mindestmaß - SELBST TUN anstelle ZUSCHAUEN!

1. Interesse: Aktivierung Ihres Interesses durch Formulierung von Lernzielen - greifbarer Nutzen.
2. Begegnung: Wie erfolgt die Begegnung mit dem Lernstoff.
3. Integration: Sie erarbeiten die Lerninhalte aktiv selbst mit unserem Experten.
4. Anwendung: Transfer des Gelernten in die Praxis durch ein Planspiel - aktive Anwendung der Lerninhalte. Best Practice und maximaler Lernerfolg!

NEU - EXKLUSIV FÜR SIE - Sie erhalten ca. 20 Tage vor Schulungsbeginn:
Ihre exklusive Freischaltung unseres neuen E-Learning Kurses "KVP - kompakt" auf unserer neuen E-Learning Plattform e-learning.vorest-ag.com. Dieser E-Learning Kurs ist kein Muss Lernteil, sondern ein Kann Lernteil, welcher sich dann empfiehlt, wenn Sie als Teilnehmer über keine oder wenig Kenntnisse zum Thema verfügen. Er ist jedoch keine Voraussetzung für Ihren Schulungsbesuch.


Sie erhalten ca. 19 Tage vor Schulungsbeginn:
Das Startpaket KVP im Wert von 119,90 Euro mit:
VOREST-ANKERVerfahrensanweisung KVP
VOREST-ANKERKVP-Maßnahmenliste und Ablaufbeispiel
VOREST-ANKER7 Formblätter für Ihren KVP-Prozess
Vorlagen zur Prozessverbesserung:
VOREST-ANKER5-Why Vorlage zur Root Cause Analysis
VOREST-ANKERPareto-Analyse - Pareto-Diagramm
VOREST-ANKERIshikawa-Diagramm - Fischgrätendiagramm
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.vorest-ag.com/T000502

Sowie die Vorlage "Der DMAIC Zyklus" im Wert von 19,90 Euro.
VOREST-ANKERAlle Informationen erhalten Sie unter:
www.vorest-ag.com/T001112

Sie erhalten in der Schulung:
USB-Stick mit:
VOREST-ANKERIhren digitalen Schulungsunterlagen als E-Book,
VOREST-ANKERIhren Vorlagen im Gesamtwert von 139,80 Euro.
VOREST-ANKERWeiteren Vorlagen und Checklisten als Service kostenlos!
Ausführliche Teilnehmerunterlagen für die Arbeit in der Schulung und zum Nachschlagen im Tagesgeschäft, inkl. Tragetasche
Schreibmappe mit Stift und Block für Ihre Notizen
Verpflegung in der Schulung und in den Pausen inkl. Mittagessen


Nach Ihrem Schulungsbesuch stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern
dauerhaft auf unserer E-Learning Plattform unsere neuen E-Learning Kurse exklusiv und kostenlos zur Verfügung! Das spart Zeit, Kosten und ist extrem effektiv. Warum sollten Sie also zukünftig zu diesen Punkten Ihre Mitarbeiter selbst schulen?
VOREST-ANKER Wie erstelle ich eine Arbeitsanweisung?
VOREST-ANKER Wie erstelle ich eine Prozessbeschreibung?

Sie erhalten nach der Schulung:
Ihre personalisierte Qualifikationsbescheinigung für die Teilnahme an der Schulung "Basiswissen KVP/KAIZEN" in Deutsch und Englisch ohne Zusatzkosten! Exklusiv bei der VOREST AG!



Sie erhalten nach der Schulung:
Ihre Fotoshow: Fotos aus der Schulung, d.h. die an Flip-Charts und weiteren Medien erarbeiteten Ergebnisse aus Gruppenübungen und Fallbeispielen werden Ihnen nach der Schulung per E-Mail zugesendet.

Sie erhalten monatlich nach der Schulung:
Ihren Expertenbrief - exklusiv nur für Schulungsteilnehmer. Nachhaltiges Lernen und informiert sein für Schulungsteilnehmer bei der VOREST AG. Wir schulen, trainieren und informieren Sie nicht nur während Ihrer Schulung, sondern stellen Ihnen monatlich - per E-Mail - Fachinfos und Anwendertipps in Ihrem Interessensbereich zur Verfügung.


Kundenzufriedenheit
Die Lehrgänge Basiswissen KVP und Methodenkompetenz KVP haben mir einen sehr guten Einblick geboten, was man unter KVP versteht und wie man den kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Unternehmen einführen kann. Gerade die Beispiele des Trainers und die Gespräche innerhalb der Kursgruppe haben mir geholfen, die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von KVP kennenzulernen.
André Neuhäuser,
Phoenix Contact GmbH & Co. KG,
VOREST-ANKERMethodenkompetenz KVP

Fotoshow des Seminars
 
Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 8-in-1 Leistungspaket in diesem Seminar!
       
  Herzlichen Willkommen bei Ihrem Wunschseminar. Erfahren Sie hier mehr zu dem Leistungsspektrum der VOREST AG. Ganz exklusiv und ausschließlich bei uns - unser 8-in-1 Leistungspaket in diesem Seminar! Kleine Gruppen ermöglichen uns, Ihnen einen hohen Wissenstransfer zu ermöglichen. So sind wir in der Lage, auf Ihre Frage individuell einzugehen! Das Seminar ist keine Frontalpräsentation, sondern auf modernste Lernmethoden ausgerichtet - Accelerated learning ist das Stichwort. Das Konzept sieht vor, dass Wissen durch Anwendung vermittelt wird. Das Erlernte gleich in die Tat umsetzen - Übungsaufgaben stellen Ihren hohen Wissenstransfer sicher - und man kann schön sehen, dass das auch richtig Spaß macht. Gehen Sie bestens vorbereitet in Ihr Seminar mit der vorab zugesandten Selbstlerneinheit der VOREST AG, welche gerade dann sinnvoll ist, wenn Sie sich eine Wissensgrundlage vor dem Seminar erarbeiten wollen. Didaktisch perfekt aufgebaut erhalten Sie Grundlagenwissen als ideale Basis für Ihr Seminar! ACHTUNG - Dies ist ein optionaler Baustein für Sie, keine Pflicht!  

Diese Seite "bookmarken" bei:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Bei del.icio.us bookmarken      oneview - das merk ich mir!      Bookmarken bei folkd.com   Diese Seite bei Facebook speichern