WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Ihr UMB Ausbildungsmodul

Umweltmanagement ISO 14001:2015

Alles zur Revision der ISO 14001:2015

Seminar - Umsetzungsleitfaden - E-Learning Kurs!

Ihre Einstiegslehrgänge

UMWELT - QUALITÄT - ARBEITSSCHUTZ

Ihre Ausbildung zum UMB

Umweltmanagement ISO 14001:2015

Umweltschutzbeauftragter

inklusive - Gewässerschutz-, Abfall-, & Emmissionsschutzbeauftrager

Umweltmanagement ISO 14001 & Umweltschutz

Ein funktionierendes Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 oder EMAS sowie das Thema Umweltschutz werden heute und in Zukunft immer wichtiger. Das Ziel von Umweltmanagementsystemen ist es, die negativen Auswirkungen eines Unternehmens auf die Umwelt nachhaltig zu verringern und dabei Ressourcen sowie Kosten einzusparen. Innerhalb des betrieblichen Umweltschutzes wird zudem das Ziel verfolgt, Rechtsvorschriften einzuhalten, um negative Umweltauswirkungen, wie z.B. die Boden- oder Luftverschmutzung, zu minimieren.

Sind Sie mit der Forderung nach einem Umweltmanagementsystem nach DIN ISO 14001 oder EMAS bzw. nach einem betrieblichen Umweltschutz konfrontiert worden? Oder verfügt Ihr Unternehmen bereits über ein System, mit dem Sie die Umweltmanagement ISO 14001 oder EMAS Forderungen erfüllen? Sie möchten vielleicht auch einfach generell wissen, was hinter einem Umweltmanagementsystem steckt und was Sie im Umweltschutz beachten müssen? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unser vollständiges Leistungsangebot zu den Themen Umweltmanagement ISO 14001 / EMAS und Umweltschutz vor! Wir zeigen Ihnen, mit welchen Forderungen Unternehmen im Rahmen eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 oder EMAS konfrontiert werden und wie Sie die Forderungen für den betrieblichen Umweltschutz erfolgreich und dauerhaft in Ihrem Unternehmen umsetzen.

Unter einem Umweltmanagementsystem versteht man die systematische, geplante Herangehensweise zur Verringerung von negativen Umweltauswirkungen durch das Unternehmen. Die Einführung eines Umweltmanagementsystems stellt Unternehmen - speziell die hierfür beauftragten Mitarbeiter - allerdings oftmals vor eine große Herausforderung. Dabei gilt es, sich zunächst in die Materie eines Umweltmanagementsystems gem. ISO 14001 und EMAS einzuarbeiten und alle Forderungen der Norm systematisch umzusetzen. Hierbei spielen vor allem auch die rechtlichen Verpflichtungen im Hinblick auf den Umweltschutz eine wichtige Rolle - die für das Unternehmen relevanten umweltrechtlichen Anforderungen müssen ermittelt werden und es muss sichergestellt werden, dass diese auch erfüllt werden.


Ausbildung Umweltmanagement ISO 14001 / EMAS und Umweltschutz Weiterbildung

Mit unserer Umweltmanagement Ausbildung zur ISO 14001:2015 / EMAS sowie im Bereich Umweltschutz machen wir Sie fit für alle Anforderungen eines modernen Umweltmanagement ISO 14001 oder EMAS Systems und qualifizieren Sie im Rahmen unserer modularen Ausbildung zum Internen Umweltauditor / Umweltbetriebsprüfer ISO 14001 / EMAS, Umweltmanagementbeauftragten, zum externen Auditor ISO 14001 oder zum Umweltschutzbeauftragten - inkl. der Zertifikate Interner Abfall-, Immissionsschutz- und Gewässerschutzbeauftragter! Hier finden Sie die Übersicht zu unserem Gesamtangebot.


Damit die Erfüllung aller Anforderungen im Umweltmanagement ISO 14001 gewährleistet werden kann, ist es wichtig, eine Aufbau- und Ablauforganisation im Betrieb als Basis festzulegen. Die Aufbauorganisation besteht darin, die für die Umwelt relevanten Tätigkeiten, Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten und Befugnisse festzulegen - z.B. wer organisiert im Betrieb die Abfalltrennung? Unter der Ablauforganisation im Umweltmanagement ISO 14001 versteht man die Festlegung, wie umweltrelevante Tätigkeiten ausgeführt werden - z.B. wie werden die Abfälle in Ihrem Betrieb getrennt? Im betrieblichen Umweltschutz muss auch geprüft werden, ob Mitarbeiter die für ihre zugeteilten Aufgaben notwendigen Kompetenzen besitzen. Z.B. müssen für die Bereiche Immissionsschutz, Gewässerschutz und Abfall die entsprechenden Beauftragten geschult werden. Ein ausgebildeter Umweltschutz Beauftragter kann auch alle Bereiche verantwortlich übernehmen. Nur mit entsprechend geschulten Mitarbeitern kann der Umweltschutz im Unternehmen erfolgreich sein!

Eine Anleitung zur Einführung eines Umweltmanagement ISO 14001 Systems finden Sie in der internationalen Norm ISO 14001. Die Norm führt die Anforderungen an die Auf- und Ablauforganisation und gibt Ihnen eine Anleitung wie Sie vorgehen können. Die Ablauforganisation unterliegt in allen Managementsystemen typischerweise dem PDCA Zyklus. PDCA steht dabei für Plan, Do, Check und Act - also für „Planung der Ablauforganisation“, „Durchführung“ entsprechend der Festlegung, „Überprüfung der Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen“ und „Handeln“ im Falle der Feststellung, dass Sie Ihre definierten Ziele nicht erreichen. Ist dieser PDCA Zyklus im Rahmen Ihres Umweltmanagement ISO 14001 Systems durchlaufen, dann beginnt er von neuem. Und das ständige Durchlaufen des PDCA Zyklus führt somit zu einer kontinuierlichen Verbesserung Ihres Systems!


SEMINARVORSCHAU
UMWELTMANAGEMENT ISO 14001 & UMWELTSCHUTZ


Wenn Sie die Anforderungen an das Umweltmanagement ISO 14001 einhalten, dann können Sie sich nach dieser Norm von einem akkreditieren Zertifizierungsinstitut auch zertifizieren lassen. Im Rahmen der EMAS Verordnung spricht man hierbei von einer Validierung.
Natürlich ergeben sich durch den betrieblichen Umweltschutz und aus der Führung eines Umweltmanagement ISO 14001 oder EMAS Systems eine Vielzahl von Vorteilen für Ihr Unternehmen. Sie erhöhen Sie bspw. die Rechtssicherheit Ihrer Organisation durch das Erfüllen gesetzlicher Forderungen und Auflagen. Auch können Sie Unfall- und Haftungsrisiken verringern und steigern auf jeden Fall Ihre Wettbewerbsfähigkeit, da viele Kunden ein Umweltmanagementsystem bei der Auftragsvergabe bevorzugen oder fordern. Nicht zuletzt sind natürlich Kostenersparnisse bei Abfall, Material, Wasser, Energie- und Stoffströmen zu erwähnen.

Die Umweltmanagement ISO 14001 Norm besteht aus zehn Hauptkapiteln, die wir Ihnen hier kurz vorstellen:
Kapitel 1: Anwendungsbereich
Kapitel 2: Normative Verweise
Kapitel 3: Begriffe
Kapitel 4 : Kontext der Organisation
Kapitel 5: Führung
Kapitel 6: Planung
Kapitel 7: Unterstützung
Kapitel 8: Betrieb
Kapitel 9: Bewertung der Leistung
Kapitel 10: Verbesserung

Man spricht in diesem Zusammenhang auch von der „High Level Structure“ mit Ihren 10 Kapiteln, da alle neuen Managementsystemnormen über die 10 Kapitel verfügen. So wird auch die Führung von integrierten Managementsystemen - z.B. eine Kombination Ihres Umweltmanagement ISO 14001 Systems mit einem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 oder mit einem Arbeitsschutzmanagementsystem nach OHSAS 18001/ISO 45001 - vereinfacht.


INHOUSE TRAINING, BERATUNG & PRO SYS
UMWELTMANAGEMENT ISO 14001 & UMWELTSCHUTZ

Sie sind auf der Suche nach einer individuellen und maßgeschneiderten Weiterbildungsmaßnahme für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens? Oder Sie wünschen sich Unterstützung im Rahmen einer Beratung zum Thema Umweltmanagement ISO 14001 und Umweltschutz durch einen erfahrenen Experten? Dann sind Sie hier, im Bereich Inhouse-Training und Beratung, genau richtig. Wir bieten Ihnen alle Schulungen auch als speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmtes, individuelles Training an oder unterstützen Sie bei Ihrem individuellen Beratungsthema vor Ort.

Wenn Sie hingegen dauerhaft und monatlich über die neuesten Entwicklungen, Trends und Normforderungen im Bereich Umweltmanagement ISO 14001 und Umweltschutz informiert sein möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere Fachzeitschrift PRO SYS. PRO SYS bietet Ihnen monatlich Fachartikel mit den passenden Musterdokumenten (Checklisten, Schulungsunterlagen, Vorlagen) zum direkten Einsatz in Ihrem Unternehmen zu wichtigen Themen aus der Welt des Umweltmanagements.