WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Rüstzeitoptimierung - Rüstzeitreduzierung Analyse analog SMED

Die Rüstzeitoptimierung - Rüstzeitreduzierung Analyse analog SMED ermöglicht es Ihnen, Ihre Maschinenrüstzeiten in die einzelnen Tätigkeiten zu untergliedern, zu dokumentieren und analog der SMED - Methode Maßnahmen zur Rüstzeitreduzierung zu definieren! So verringern Sie nicht nur Ihre Losgrößen und Lagerbestände und damit auch Lagerkosten, sondern erhöhen auch Ihre Produktivität! SMED bedeutet "Single Minute Exchange of Die", was sich sinngemäß als "Schnelles Umrüsten im einstelligen Minutenbereich" übersetzen lässt. Die SMED Methode befasst sich also mit der Rüstzeitoptimierung. Bei deren Anwendung wird die Rüstzeit sowohl durch organisatorische als auch durch technische Maßnahmen verkürzt und somit ist die SMED Methode die Basis, um im nächsten Schritt Bestände senken zu können.

Mit dieser Excel-Vorlage Rüstzeitoptimierung - Rüstzeitreduzierung Analyse analog SMED erhalten Sie eine praxiserprobte Arbeitshilfe zur Rüstzeitoptimierung. Dabei ist die Analyse zur Rüstzeitreduzierung mit dieser Vorlage ganz einfach! Sie erhalten dabei eine leere Vorlage der Rüstzeitreduzierungs-Analyse, in der Sie Ihre Ergebnisse eintragen können. Zudem sind in dieser Vorlage zwei Beispiele enthalten. 

Bei der Maßnahmensuche zur Rüstzeitoptimierung sollten Sie Verbesserungsmöglichkeiten nicht lediglich in der Technik suchen, da Schwachstellen der Rüstzeit oftmals in der Organisation oder am Faktor Mensch festzumachen sind.

Ebenso sind Werkzeugservice, Logistik, Qualitätssicherung, Fertigungssteuerung und interne Zulieferer mit einzubeziehen. Bei der Durchführung einer Rüstzeitreduzierung Analyse wird zwischen internen Rüstzeiten (Maschine steht!) und externen Rüstzeiten (Maschine läuft) unterschieden. Dabei hat die Eliminierung interner Zeiten höchste Priorität. An zweiter Stelle sollte die Verlagerung von internen Zeiten nach externen Zeiten stehen. Die Reduzierung interner Zeiten folgt von der Priorität an dritter Stelle.

Ihre Schrittfolge bei der Rüstzeitoptimierung:
1. Bestimmung des Untersuchungsbereichs der Rüstzeitreduzierung
2. Analyse der Ist-Ablaufe und Einflussfaktoren auf die Rüstzeit
3. Bewertung der Ergebnisse
4. Ableitung von Maßnahmen zur Rüstzeitreduzierung
5. Realisierung und Sicherung der Maßnahmen zur Rüstzeitreduzierung im Betrieb
6. Laufende Überprüfung der Maßnahmen zur Rüstzeitoptimierung 

Ihr Plus:
Mit Erwerb der Excel Vorlage Rüstzeitoptimierung - Rüstzeitreduzierung Analyse analog SMED erhalten Sie zusätzlich eine einfache Anleitung zur Anwendung, damit Sie in nur wenigen Schritten klare Aussagen über den derzeitigen Stand Ihrer Maschinen Rüstzeit und die notwendigen Änderungen zur Rüstzeitoptimierung in Ihrem Unternehmen machen können!

Diese Vorlage macht Ihnen diese Analyse ganz einfach! Sie werden sicher durch den ganzen Vorgang geführt und können somit in nur wenigen Schritten klare Aussagen über den derzeitigen Zustand und die notwendigen Änderungen der Rüstzeiten in Ihrem Unternehmen machen!

Bilddarstellung
style="border-image:none; border:1px solid ##181716; display:block; float:left; height:150px; margin:0px; width:150px" title="Bilddarstellung " />Sie haben Fragen'
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Fon: 07231.922391-29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de

IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN