WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

QMB ISO IEC 17025 - Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor

Weiterbildung zur erfolgreichen Betreuung und Weiterentwicklung eines QM-System nach ISO IEC 17025


Die Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO/IEC 17025 sind Ihnen bekannt. Sie möchten nun Ihr Wissen als QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter in Bezug auf die perfektionierte Anwendung der Norm DIN EN ISO/IEC 17025 und die auf der Norm basierenden rechtlichen Anforderungen an Ihr Prüf- oder Kalibrierlabor ergänzen und alle Kompetenzen erlangen, die Sie für Ihre Aufgaben als QMB benötigen. Als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 - QM im Labor fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner in allen Belangen des QM im Labor! Dabei sind Sie nicht nur der interne Ansprechpartner in Ihrem Laboratorium für Mitarbeiter und die Laborleitung, sondern ebenfalls für externe Kunden und z.B. die Akkreditierungsstelle, die Ihr Qualitätsmanagementsystem ISO/IEC 17025 im Akkreditierungsaudit überprüft. Das Aufgabenspektrum für Sie als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 im QM im Labor ist umfassend. Kurz gesagt sind Sie für die Einführung (wenn nicht bereits geschehen), die Umsetzung, die Weiterentwicklung und stetige Überwachung des Qualitätsmanagementsystems verantwortlich! Zudem haben Sie stets auch die rechtlichen Anforderungen im Auge und verbessern als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 zielgerichtet die Kostenstrukturen durch ein effizientes Qualitätscontrolling. Lernen Sie im Rahmen dieser QMB Ausbildung in drei Tagen Intensivtraining, wie Sie dieser Rolle und den Aufgaben als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 - QM im Labor gerecht werden! Ihr Trainer in der QMB Ausbildung verfügt über jahrelange Erfahrung beim Aufbau, der Einführung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen in Laboratorien nach ISO/IEC 17025 und kann so aus einem breiten Erkenntnisschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Aufgaben und Pflichten des QMBs
- Forderungen der Norm an die Laborleitung/den QMB
- Benennung des QMBs
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erstellung Organigramm und Stellenbeschreibung QMB
- Aufgaben des QMBs
- Voraussetzungen für die erfolgreiche Arbeit als QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 im QM Labor


Mitarbeiterbeteiligung
- Kommunikation
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Kommunikationsmatrix
- Situation im QM Labor
- Ansatzpunkte & Formen der Mitarbeiterbeteiligung
- Team- und Gruppensitzungen/Besprechungen
- Führen und Moderieren von Besprechungen
- Organisation von Qualitätszirkeln im Unternehmen
- Motivation und Leistung
- Verhalten des Mitarbeiters
- Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterbeteiligung im QM-System


Koordinierung und Pflege des QM-Systems
- Koordinierung des QM-Systems
- Dokumentenmanagement/Erstellung, Lenkung und Aktualisierung
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Prozessbeschreibungen erstellen
- Qualitätskennzahlen und -ziele
- Absolute und relative Kennzahlen
- Anforderungen an Kennzahlen
- Bildung von Qualitätskennzahlen
- Bildung von Laborkennzahlen
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Laborkennzahlen
- Datenerfassung für Kennzahlen
- Kennzahlenvergleich
- Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen umsetzen
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen dokumentieren, Ursachenanalyse, Verantwortlichkeiten
- Sinnvolle Interpretation und Weiterentwicklung des QM-Systems gemäß DIN EN ISO 17025 QM Labor
- Rechtliche Aspekte bei fehlerhaften Prüf- und Kalibrierarbeiten
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Vergabe von Prüfungen und Kalibrierungen im Unterauftrag


Kommunikation mit der Leitung
- Managementbewertung
- Berichterstattung
- Methodenkompetenz zur Analyse und Visualisierung
- Darstellungsproblematiken
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Managementbewertung erstellen




Ziel:

Sie lernen in dieser QMB Ausbildung Ihrer Rolle als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 - QM im Labor gerecht zu werden und vervollständigen Ihr Know-how für ein erfolgreich funktionierendes Qualitätsmanagementsystem nach ISO/IEC 17025 im QM Labor. Sie erfahren als Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025, wie Sie die Norm ISO/IEC 17025 noch unternehmensspezifischer und wirkungsvoller umsetzen und welche rechtlichen Belange Ihr Unternehmen beachten sollte. Sie lernen Qualitätsmanagement-Techniken kennen, die Ihnen nach der Qualitätsmanagementbeauftragter Ausbildung helfen, Ihre Aufgaben als QMB innerhalb Ihres Unternehmens in allen Hierarchieebenen erfolgreicher wahrzunehmen.

Zielgruppe:

Qualitätsleiter sowie Fach- und Führungskräfte, die als Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor nach ISO 17025 tätig sind oder tätig sein werden.

Voraussetzung:

Teilnahme an den VOREST Ausbildungen Basiswissen ISO/IEC 17025 - QM im Labor und Interner Auditor ISO/IEC 17025 - Qualitätsmanagement Labor oder die Teilnahme an vergleichbaren Ausbildungen anderer Schulungsanbieter. Ausschließlich praktisch erworbene Qualitätsmanagement-Kenntnisse durch Einführung und laufende Betreuung eines entsprechenden Systems werden von uns anerkannt. Ein Nachweis ist diesbezüglich nicht zu erbringen.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der QMB Ausbildung - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 QM Labor in Deutsch und Englisch.

Ihre nächsten Schritte:

Die QMB Ausbildung "Qualitätsmanagementbeauftragter ISO IEC 17025" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Qualitätsmanagement im Labor und ist der dritte von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten Qualitätsmanagementbeauftragten nach ISO IEC 17025. Jede Weiterbildung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen ISO IEC 17025 - QM im Labor
2. Schritt: Interner Auditor ISO IEC 17025 - QM im Labor
3. Schritt: Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor - ISO IEC 17025

Alle Ausbildungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.

Qualifikation Prüfung:

Zum Abschluss der Schulung findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Qualitätsmanagementbeauftragter ISO IEC 17025 - QM Labor" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Eine Wiederholungsprüfung ist im Rahmen dieser QMB Ausbildung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die VOREST Schulungen "Basiswissen ISO IEC 17025 - QM im Labor", "Interner Auditor ISO IEC 17025" und "Qualitätsmanagementbeauftragter ISO IEC 17025".
Prüfungszulassung
Vorhandene Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement ISO IEC 17025, Teilnahme an der QMB Ausbildung "Qualitätsmanagementbeauftragter ISO IEC 17025".
Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme und Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Anleitung zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Vorlage und Muster - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >